Rheinische Post

Rheinische Post: Bildungsministerin Schavan plädiert für Hausaufgabenhilfe auf Staatskosten

    Düsseldorf (ots) - Bildungsministerin Annette Schavan (CDU) will mit "Bildungsschecks" die Zahl der Schulabbrecher senken. "Die Bildungsschecks sollen zum Beispiel für Hausaufgabenhilfe, für Musikunterricht und Sport eingesetzt werden können", sagte Schavan der "Rheinischen Post"  (Samstagausgabe). Jedes fünfte Kind könnte in den Genuss der staatlichen Hilfen kommen: "Wir gehen anhand von Studien davon aus, dass 20 Prozent der 15-Jährigen in Gefahr sind, zu keinem Abschluss zu kommen", so Schavan. "Das muss geändert werden."

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: