Rheinische Post

Rheinische Post: SPD-Linke fordert Abzugsdatum für Afghanistan-Einsatz

    Düsseldorf (ots) - Führende Vertreter der SPD-Linken drängen offen auf ein Abzugsdatum für den Bundeswehr-Einsatz in Afghanistan. "Sollte sich die Lage in Afghanistan stabilisieren, könnte eine neue Bundesregierung schon in der nächsten Legislaturperiode ein Abzugsdatum nennen", sagte SPD-Außenpolitiker Niels Annen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Donnerstagsausgabe). "Wir sollten Kriterien für einen Rückzug definieren und Ziele nennen, die uns einen Rückzug erlauben. Jeder weiß, dass wir nicht ewig in Afghanistan bleiben werden", so Annen. Der Sprecher der Parteilinken forderte Kanzlerin Merkel auf, den Einsatz zur Chefsache zu machen. "Ich erwarte ein stärkeres Engagement der Bundeskanzlerin, deren Äußerungen zu Afghanistan bisher an einer Hand abzuzählen sind."

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: