Rheinische Post

Rheinische Post: CDU-Finanzexperte erwartet Senkung des Arbeitslosenbeitrags

    Düsseldorf (ots) - Der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Michael Meister, rechnet mit einer Senkung des Arbeitslosenbeitrags von derzeit 3,3 auf 3,0 Prozent. "Es gibt Luft für eine nachhaltige Senkung im Laufe des Jahres", sagte der Finanzexperte der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Montagausgabe). Zugleich sprach sich der Unionspolitiker für eine längere Lebensarbeitszeit aus. Der Vorschlag von NRW-Ministerpräsident Jürgen Rüttgers sei indes eine Abkehr vom CDU-Motto "Leistung muss sich lohnen". Denn Rüttgers verteile für Niedrigverdiener "Boni an anderer Stelle".

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: