Das könnte Sie auch interessieren:

Sensationssieg! Jimi Blue Ochsenknecht und Max Hopp gewinnen die "Promi-Darts-WM 2019" gegen Weltmeister van Gerwen und Rafael van der Vaart

Unterföhring (ots) - Spektakuläres Länderduell bei der "Promi-Darts-WM 2019" auf ProSieben! Am Ende eines ...

Kraftvolle Kooperation: Fitness-Magazin SHAPE launcht "Sophia Thiel Magazin" / Ab 9. Januar 2019 im Handel

München (ots) - Sie war die erste Influencerin auf der Titelseite von SHAPE. Jetzt wachsen die starken Marken ...

Was die PR-Elite besser macht als der Durchschnitt: Exzellenz in der Unternehmenskommunikation

Hamburg (ots) - Was unterscheidet einen durchschnittlichen von einem herausragenden Kommunikationsprofi? Vier ...

15.12.2007 – 00:00

Rheinische Post

Rheinische Post: Struck: SPD wird die CDU-Vorsitzende in der Innenpolitik stellen

    Düsseldorf (ots)

Der SPD-Fraktionsvorsitzende im Bundestag, Peter Struck, hat Bundeskanzlerin Angela Merkel einen harten Kampf um Wählerstimmen in den kommenden zwei Jahren angekündigt. "Wenn es ans Eingemachte geht, etwa in der Innenpolitik, werden wir die CDU-Vorsitzende stellen", sagte Struck der in Düsseldorf erscheinenden Rheinischen Post (Samstagausgabe). Merkels Versuch, "uns Wähler abspenstig zu machen", werde nicht funktionieren. "Nehmen wir das aktuelle Beispiel Klima. Ich prophezeie, dass sich Frau Merkel bei der Umsetzung des ehrgeizigen Klimapakets der Regierung dem Druck der Industrie beugen wird und manche Dinge plötzlich nicht mehr umsetzen will. Das sieht man ja schon bei den CO²-Begrenzungen für die Automobilindustrie. Ich bin gespannt. Da wird sie Farbe bekennen müssen."

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Rheinische Post
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Rheinische Post