Weser-Kurier

Weser-Kurier: Kommentar von Stefan Lakeband zur Mietpreisbremse

Bremen (ots) - Dieser Schritt ist richtig. Denn anders als beim Auto oder der Kreuzfahrt, wo die Preise nach oben hin offen sind, kann man bei der Wohnung nicht sagen: Wer sich das nicht leisten kann, hat Pech gehabt. Wohnen ist ein Grundbedürfnis. Natürlich haben Geringverdiener, Studenten oder einfache Angestellte kein Grundrecht auf eine Villa oder ein Penthouse. Aber eine Deckelung bedeutet, dass diese Menschen durch horrende Mieten nicht immer weiter aus der Innenstadt heraus getrieben werden. Eine Stadt lebt schließlich von der sozialen Mischung.

Pressekontakt:

Weser-Kurier
Produzierender Chefredakteur
Telefon: +49(0)421 3671 3200
chefredaktion@Weser-Kurier.de

Original-Content von: Weser-Kurier, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Weser-Kurier

Das könnte Sie auch interessieren: