Weser-Kurier

Weser-Kurier: Beluga: Stolbergs Verteidiger ist zuversichtlich

Bremen (ots) - Staranwalt Hanns Feigen sieht dem Verfahren gegen Beluga-Gründer Niels Stolberg zuversichtlich entgegen. Zu den in den letzten Tagen öffentlich geäußerten "Vorverurteilungen" seines Mandaten sagte er dem "Weser-Kurier" (Donnerstags-Ausgabe), wer das behaupte, "der kann nicht richtig ticken oder hat zu viel getrunken". Stolberg waren falsche Ausweisung von Umsätzen im dreistelligen Millionenbereich sowie Täuschung von Investoren vorgeworfen worden. Seinem Mandaten hat Feigen vorerst Schweigen verordnet: "Wir machen die Verteidigung nicht über die Presse. Wir reden in der nächsten Woche mit der Staatsanwaltschaft."

Pressekontakt:

Weser-Kurier
Produzierender Chefredakteur
Telefon: +49(0)421 3671 3200
chefredaktion@Weser-Kurier.de

Original-Content von: Weser-Kurier, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Weser-Kurier

Das könnte Sie auch interessieren: