ARD Presse

ARD stellt klar: Radsport-Berichterstattung weiter an klare Bedingungen geknüpft

    Bremen (ots) - Die ARD hat klar gestellt, dass sie nach wie vor an den schon im Sommer 2007 gestellten Bedingungen für eine Radsportberichterstattung in der ARD festhält. ARD-Sprecher Peter Meyer betonte, dass die ARD nicht bedingungslos über die Tour de France im Sommer 2008 berichten wird: "Im übrigen gelten für ARD und ZDF die gleichen vertraglichen Bedingungen für eine Übertragung."

    Schon im Vorfeld der Deutschland Tour 2007 habe die ARD ihr Berichterstattung an klare Bedingungen geknüpft. So sei der ARD mit Blick auf die Tour de France wichtig, dass es dort regelmäßige und umfangreiche Dopingkontrollen gibt. Dazu gehören Blut- und Urinkontrollen. Außerdem seien eine zeitnahe Analyse, zügige Bekanntgabe der Ergebnisse und sofortige Sanktionsmöglichkeiten unverzichtbar.

Pressekontakt:
ARD-Pressestelle
Funkhaus Halberg
66100 Saarbrücken
0681-602-2040
pressestelle@ard.de

Original-Content von: ARD Presse, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Presse

Das könnte Sie auch interessieren: