Das könnte Sie auch interessieren:

Startschuss für den PR-Bild Award 2019: news aktuell sucht die besten PR-Fotos des Jahres

Hamburg (ots) - Ab sofort können sich Unternehmen, Organisationen und Agenturen unter ...

"Berlin direkt" im ZDF erstmals mit Shakuntala Banerjee

Mainz (ots) - In den vergangenen vier Jahren war sie als Korrespondentin im ZDF-Europa-Studio in Brüssel ...

Die Liebe siegt: Klaas Heufer-Umlauf gewinnt am Samstagabend, "DIE BESTE SHOW DER WELT" gewinnt Zuschauer

Unterföhring (ots) - Die Liebe macht Klaas Heufer-Umlauf zum neuen Show-Master! Mit seiner neuartig ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von caatoosee ag i.L.

18.10.2002 – 14:00

caatoosee ag i.L.

caatoosee gewinnt Pilotkunden in England
Qualifzierte Informationsrecherche für Londoner "Institute of Directors"

    London/Leonberg (ots)

Als ersten englischen Kunden für eine
iq-Softwarelizenz zur Informationsqualifizierung hat der
Informationslogistiker caatoosee das "Institute of Directors" (IoD),
London, gewonnen. Das IoD ist eine Vereinigung von mehr als 55.000
Entscheidern aus allen Branchen der britischen Wirtschaft. Um den
Mitgliedern eine qualifizierte Recherche auf den IoD-Webseiten
(www.iod.com) zu ermöglichen, verglich das Institut verschiedene
Softwareprodukte. Die Entscheidung fiel für die caatoosee-Software,
weil sie auch aus unstrukturierten Datenquellen wie Webseiten und
PDF-Dateien schnell die gewünschten Informationen herausfiltert und
mit dem Datenbestand mitwächst. Darüber hinaus gibt es bereits eine
von Brox IT-Solutions entwickelte Schnittstelle für den nahtlosen
Übergang zum Enfinity Katalogsystem des IoD.
    
    Mit dem Einsatz der iq-Technologie  werden IoD.com-Nutzer in mehr
als 1.200 Webseiten, 500 PDF-Dateien und 150 IoD-Angeboten - Kurse,
Veranstaltungen, Konferenzen und Publikationen - recherchieren
können. Für  die schnelle und qualifizierte Recherche erstellt die
caatoosee-iq-Technologie einen Index der vorhandenen strukturierten
oder unstrukturierten Daten. So lassen sich dann selbst komplexe
Anfragen mit mehreren Suchbegriffen schnell durchführen.  
    
    Neben der Informationsrecherche lässt sich der caatoosee iq-server
auch als Softwareplattform für die Verbesserung der Datenqualität
einsetzen, beispielsweise zur Bereinigung von Adress- und
Produktdatenbeständen. Ein weiteres Einsatzgebiet ist die
Informationsautomation. Eingehende E-Mails etwa werden dabei
inhaltlich erfasst und automatisch an die zuständigen Mitarbeiter
weitergeleitet. Auf diese Weise vereinfacht sich der gesamte Prozess
des E-Mail - Bearbeitens und die Antwortzeiten verkürzen sich
erheblich.
    
    Das Institute of Directors (IoD) ist eine nicht-politische
Organisation mit über 55.000 Mitgliedern. Die Mitgliederzahl ist in
den letzten fünf Jahren um über 50 Prozent gewachsen. Zu den
Mitgliedern gehören Führungskräfte aus vielen Sektoren  der
Wirtschaft - von den Medien bis zur Industrie, dem E-Business und
Behörden. Darunter sind sowohl Vorstände aus Großunternehmen als auch
Unternehmensdirektoren von Start-up-Unternehmen. Das Servicespektrum
umfasst IoD-Zentren vor Ort (einschließlich sechs Regionalzentren),
Konferenzen, Netzwerk-Veranstaltungen, themenbezogene
Ratgeberliteratur sowie Informationsdienste und Zugang zu einem
umfassenden Wirtschaftsarchiv. Ein Schwerpunkt der Arbeit liegt auf
Weiterbildung. Deshalb gibt es ein zertifziertes Förderungsprogramm
für Führunskräfte, "Chartered Director", spezielle
Geschäftsführer-und Direktorentrainings sowie individuelle
Karriereprogramme. Darüberhinaus engagiert sich das IoD als
Interessenvertretung der Wirtschaft bei Behörden und Regierung.
Weitere Informationen unter www.iod.com.
    
    Die am Neuen Markt gelistete caatoosee ag (Wertpapierkennzahl: 617
835) mit Hauptsitz in Leonberg bei Stuttgart entwickelt
Softwareprodukte und -lösungen für Informationslogistik. Mit dem
Hauptprodukt iq-server - iq steht für Informationsqualifizierung
-bietet caatoosee eine Plattform für das Optimieren von
Informationsprozessen in und zwischen Unternehmen. caatoosee
beschäftigt 772 Mitarbeiter (Stand: 31. März  2002) in Europa und
Asien. Der Umsatz im Geschäftsjahr 2001/2002 betrug 42,4 Mio. Euro.
Zum Vorstand zählen Guido Alt (Vorsitzender), Jan Tenné und Martin
Seith. Dem Aufsichtsrat gehören Prof. Dr.h.c. Lothar Späth
(Vorsitzender, Jenoptik AG), Hans-Ulrich Dörr (stv. Vorsitzender,
selbständig), Michael Grabner (Georg von Holtzbrinck GmbH), Dr.
Rüdiger Grube (DaimlerChrysler AG), Edmund Hug (IBM Deutschland GmbH)
und Dieter Matheis (ehemals SAP Geschäftsführung) an.
    
    
ots Originaltext: caatoosee ag
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:
caatoosee ag
michael gemeinhardt
riedwiesenstrasse 1
d-71229 leonberg
ph + 49 (0) 7152.355-6475
fx + 49 (0) 7152.355-6560
michael.gemeinhardt@caatoosee.com
www.caatoosee.com

Original-Content von: caatoosee ag i.L., übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von caatoosee ag i.L.
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung