Das könnte Sie auch interessieren:

Kraftvolle Kooperation: Fitness-Magazin SHAPE launcht "Sophia Thiel Magazin" / Ab 9. Januar 2019 im Handel

München (ots) - Sie war die erste Influencerin auf der Titelseite von SHAPE. Jetzt wachsen die starken Marken ...

Big Bang zum Abschluss: Wer gewinnt das Finale der ProSieben-Show "Masters of Dance"?

Unterföhring (ots) - Wer gewinnt die ProSieben-Show "Masters of Dance"? Im großen Finale am Donnerstag, 10. ...

Sensationssieg! Jimi Blue Ochsenknecht und Max Hopp gewinnen die "Promi-Darts-WM 2019" gegen Weltmeister van Gerwen und Rafael van der Vaart

Unterföhring (ots) - Spektakuläres Länderduell bei der "Promi-Darts-WM 2019" auf ProSieben! Am Ende eines ...

19.12.2018 – 12:12

PM-International AG

648.000 Euro für 1.800 Patenkinder - PM-International erhöht die Zahl seiner World Vision Patenkinder
Largest Corporate Sponsor Worldwide
Begleitung eines Area Development Programs in Bundi, Indien

  • Bild-Infos
  • Download

Weihnachten ist eine Zeit des Gebens, und zurückzugeben ist ein entscheidendes Element der sozialen Unternehmensverantwortung von PM-International. Auf der diesjährigen Weihnachtsgala im luxemburgischen Schengen informierte PM Charity-Botschafterin Vicki Sorg die rund 1.000 anwesenden Führungskräfte und Vertriebspartner über die neuesten Entwicklungen in der langjährigen Kooperation mit der Hilfs-, Beratungs- und Entwicklungsorganisation World Vision. Dabei verkündete sie auch die Gesamtspendensumme in Höhe von 648.000 Euro für das Jahr 2019. Die Spendengelder aus der "Give an Hour of Life"-Kampagne werden zur Unterstützung von 1.800 Patenkindern, Familien und Dorfgemeinschaften auf der ganzen Welt eingesetzt, unter anderem in Ghana, Kambodscha und Indien.Weltweit die meisten World Vision-Kinderpatenschaften

Weltweit ist PM-International somit nach wie vor das Unternehmen mit den meisten World Vision Kinderpatenschaften. Christoph Hilligen, Vorstand von World Vision Deutschland e.V., verlieh PM-International im Rahmen des diesjährigen PM-Führungskräftetreffens den Titel "Largest Corporate Sponsor Worldwide" und betonte einmal mehr, was die seit mehr als 15 Jahren bestehende, erfolgreiche Partnerschaft von PM-International und World Vision bewirkt: "PM-International hat sich dazu entschieden, ab 2019 Patenschaften für weitere 500 Kinder aus einer der ärmsten Regionen Indiens zu übernehmen. Unser Ziel ist es, eine nachhaltige Zukunft nicht nur für Kinder, sondern für ganze Gemeinschaften zu schaffen. Deshalb setzen wir auf den Ausbau von Infrastruktur, Hygiene, Schulen und dem Zugang zu sauberem Wasser in diesem ADP (Area Development Program), wo momentan 50.000 Menschen leben."

ADP Bundi bietet Hilfe für rund 50.000 Menschen

Der Ausbau des sogenannten Area Development Programs in Bundi, wo 800 PM-Patenkinder zu Hause sind, ist der Beginn einer neuen Ära innerhalb der langjährigen Partnerschaft zwischen PM und World Vision. Ein ADP ist ein langfristig, etwa auf die Dauer von 15 Jahren, ausgelegtes Entwicklungsprojekt, das gemeinsam mit den Menschen vor Ort geplant und durchgeführt wird. Ein solches Projektt ist immer ganzheitlich und deckt viele Bereiche ab. Von einem ADP profitieren nicht nur die einzelnen Patenkinder durch Projektmaßnahmen und ein individuelles Monitoring, sondern gleichzeitig alle direkten und indirekten Begünstigten in der Region. Im ADP Bundi sind das zurzeit etwa 50.000 Menschen.

Best Regards

i.A. Angela Weber
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
_________________
PM-International AG
Simple. Successful.

An der Hofweide 17
67346 Speyer
Deutschland

Phone:  +49 (0) 6232 296-404
E-mail: Angela.Weber@pm-international.de
www.pm-international.de

Executive: Gerd Niedernhuber, Lutz Bläcker, Patrick Bacher
Chairman of the Board: Rolf Sorg
Register Court: Amtsgericht Ludwigshafen HR B 53194
Tax ID Number: DE811555185 
Weiteres Material zum Download

Dokument: PM-International_Patenkinder_FIN.doc 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PM-International AG
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung