Alle Storys
Folgen
Keine Story von The Economist mehr verpassen.

The Economist

The Economist: Deutschlands Grüne Partei | Impfen in Deutschland | Soziale Sicherheitsnetze nach Corona | Chinas Sicherheitsbehörde

The Economist: Deutschlands Grüne Partei | Impfen in Deutschland | Soziale Sicherheitsnetze nach Corona | Chinas Sicherheitsbehörde
  • Bild-Infos
  • Download

DIESE WOCHE IN THE ECONOMIST

Deutschlands Grüne

Wie Die Grünen das industrielle Herz der Bundesrepublik eroberten. Winfried Kretschmann betont sowohl Klimaschutz als auch wirtschaftliches Wachstum

Impfen in Deutschland

Unternehmen treiben die Impfkampagne voran

In dieser Woche schauen wir uns an, wie man ein soziales Sicherheitsnetz für die Welt nach Corona aufbauen kann. Die Pandemie war ein wildes Experiment in Sachen Sozialausgaben. In Amerika berät der Senat über Joe Bidens 1,9-Milliarden-Dollar-Konjunkturprogramm, das dritte staatliche Hilfspaket für die Pandemie. In Großbritannien hat der Kanzler, Rishi Sunak, diese Woche die pandemiebezogenen Unterstützungsprogramme verlängert. Weltweit wurden im Jahr 2020 mindestens 1.600 neue Sozialschutzprogramme eingeführt. Reiche Länder haben im Durchschnitt 5,8 % des BIP bereitgestellt, um einer Rekordzahl von Arbeitnehmern zu helfen. Umfragen legen nahe, dass die Wähler mehr solcher Ausgaben wollen. Über zwei Drittel der Europäer befürworten zum Beispiel ein universelles Grundeinkommen. All diese Großzügigkeit birgt Gefahren: Regierungen könnten die öffentlichen Finanzen bis zur Belastungsgrenze ausreizen, Anreize verzerren und sklerotische Gesellschaften schaffen. Doch wenn man es richtig macht, besteht die Chance, eine neue Sozialpolitik zu schaffen, die erschwinglich ist und den Arbeitnehmern hilft, in einer Wirtschaft, die mit technologischen Veränderungen konfrontiert ist, erfolgreich zu sein.

Weitere Themen

Wie man ein soziales Sicherheitsnetz für die Welt nach Corona schafft

Regierungen müssen den Sozialvertrag für das 21. Jahrhundert neu gestalten

Atomkraft muss gut reguliert, nicht abgeschafft werden

Sie ist eine wichtige Waffe im Kampf gegen den Klimawandel

Die Antwort der Armee auf die Proteste in Myanmar wird immer brutaler

Doch der Widerstand der Bevölkerung gegen den jüngsten Militärputsch bleibt stark

McKinseys Partner leiden an kollektiver Selbsttäuschung

Die selbstgefälligsten Typen im Raum

Chinas Sicherheitsbehörden durchlaufen eine massive Säuberung

Xi Jinping will die Ränge von Korrupten und Illoyalen säubern

Evangelikale sind in der Unterstützung der Bewegung für Donald Trump gespalten

Es ist jedoch nicht klar, ob sie davon überzeugt werden können, die Demokraten zu wählen

The Economist Radio

The Economist Asks: Kazuo Ishiguro

Besonders interessant für unsere Leser in Deutschland

Deutschlands Grüne

Wie Die Grünen das industrielle Herz der Bundesrepublik eroberten. Winfried Kretschmann betont sowohl Klimaschutz als auch wirtschaftliches Wachstum

Impfen in Deutschland

Unternehmen treiben die Impfkampagne voran

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Friederike Sajdak| PLÜCOM
Tel. +49 (0)40 790 21 89-88
E-Mail: fs@pluecom.de

Über The Economist (http://www.economist.com)
Mit einem wachsenden globalen Publikum und einem Ruf für aufschlussreiche Analysen und Perspektiven auf jeden Aspekt des Weltgeschehens ist The Economist eine der anerkanntesten und am meisten gelesenen Publikationen zu aktuellen Themen weltweit. Zusätzlich zu den wöchentlichen Print- und Digitalausgaben und der Website veröffentlicht The Economist Espresso, eine tägliche Nachrichten-App, Global Business Review, ein zweisprachiges englisch-chinesisches Produkt und Economist VR, eine Virtual-Reality-App. Economist Radio produziert mehrere Podcasts pro Woche, und Economist Films produziert Kurz- und Langformat-Videos. The Economist unterhält starke Social Communities auf Facebook, Twitter, LinkedIn, Snapchat, LINE, Medium und anderen sozialen Netzwerken. The Economist wurde mit vielen redaktionellen und Marketing-Auszeichnungen ausgezeichnet und wurde im Trusting News Project Report 2017 zur vertrauenswürdigsten Nachrichtenquelle gewählt.