Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von The Economist

09.01.2020 – 18:31

The Economist

The Economist: Boing | Frankreich | Buschfeuer | House of Windsor | China |

The Economist: Boing | Frankreich | Buschfeuer | House of Windsor | China |
  • Bild-Infos
  • Download

Unser Titelbild in dieser Woche bewertet die Auswirkungen der Tötung von Qassem Suleimani auf Befehl von Präsident Donald Trump. In einem Teil der Welt, der die Kraft zum Schock verloren hat, hat die dreiste Ermordung von Irans wichtigstem General das Land ins Wanken gebracht. Den Mittleren Osten von einem unheilvollen Individuum zu befreien und den Iran zu zwingen, seine Aggression zu zügeln, wäre wirklich eine lohnende Leistung. In den kommenden Monaten könnte sich die Lage tatsächlich so entwickeln. Das Problem ist, dass sich niemand, auch nicht Herr Trump, darauf verlassen kann. Das Machtgleichgewicht im Nahen Osten und das Streben des Iran nach einer Atombombe stehen auf dem Spiel.

Weitere Themen:

Der letzte GE-Mann

Kann ein neuer Chef den Ruf von Boeing und seinem Mentor, Jack Welch, retten?

Frankreich

Die Streiks gegen die Rentenreform von Emmanuel Macron sind seine bisher härteste Bewährungsprobe.

Halbleiter

Speicherverlust und -gewinn. Nach einem schwierigen Jahr geht es für die Chiphersteller wieder aufwärts.

Australiens Buschfeuer

Brennende Fragen. Warum war die Regierung von Scott Morrison so schlecht vorbereitet?

Apartheid auf chinesisch

Die Demontage des muslimischen Gulag in Xinjiang ist nicht genug. Die Kommunistische Partei muss auch die jahrzehntelange Aussaat ethnischer Spaltung aufheben.

Großbritanniens ältestes Familienunternehmen

Das House of Windsor beginnt eine lang erwartete Umstrukturierung.

Neuseelands Tierwelt

Eine Sammlung riesiger versteinerter Tiere wirft ein neues Licht auf die Entwicklung von Neuseelands einzigartiger Tierwelt.

Auf der Flucht

Carlos Ghosn kritisiert das japanische Justizsystem, vor dem er geflohen ist. Auf einer zweistündigen Pressekonferenz in Beirut lässt der Autoboss mehr Dampf ab als dass er Erhellung bringt.

THE ECONOMIST FILM

Die Lehren aus Australiens Waldbränden

Unser wöchentlicher Podcast über die Wissenschaft und Technologie, die es in die Nachrichten schaffen

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Christoph Lapczyna | PLÜCOM 
Tel. +49 (0)40 790 21 89-90
E-Mail: cl@pluecom.de

Über The Economist (http://www.economist.com)
Mit einem wachsenden globalen Publikum und einem Ruf für aufschlussreiche 
Analysen und Perspektiven auf jeden Aspekt des Weltgeschehens ist The Economist
eine der anerkanntesten und am meisten gelesenen Publikationen zu aktuellen 
Themen weltweit. Zusätzlich zu den wöchentlichen Print- und Digitalausgaben und 
der Website veröffentlicht The Economist Espresso, eine tägliche 
Nachrichten-App, Global Business Review, ein zweisprachiges 
englisch-chinesisches Produkt und Economist VR, eine Virtual-Reality-App. 
Economist Radio produziert mehrere Podcasts pro Woche, und Economist Films 
produziert Kurz- und Langformat-Videos. The Economist unterhält starke Social 
Communities auf Facebook, Twitter, LinkedIn, Snapchat, LINE, Medium und anderen 
sozialen Netzwerken. The Economist wurde mit vielen redaktionellen und 
Marketing-Auszeichnungen ausgezeichnet und wurde im Trusting News Project Report
2017 zur vertrauenswürdigsten Nachrichtenquelle gewählt.