Das könnte Sie auch interessieren:

"Der Barbier von Sevilla" aus Lugano im 3satFestspielsommer

Mainz (ots) - Samstag, 15. Juni 2019, um 20.15 Uhr Erstausstrahlung Im Rahmen des 3satFestspielsommers zeigt ...

Wie gesund ist Kaffee wirklich?

Baierbrunn (ots) - Anmoderationsvorschlag: Er riecht verführerisch, schmeckt köstlich und soll außerdem noch ...

Tag der Bundeswehr und Jubiläum 70 Jahre Luftbrücke Berlin am Samstag, 15. Juni 2019, ab 9 Uhr auf dem Fliegerhorst Faßberg

Faßberg (ots) - Am Samstag, den 15. Juni 2019, hat bereits zum fünften Mal in Folge der "Tag der Bundeswehr" ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Hamburg.de

12.11.2010 – 12:53

Hamburg.de

Hamburg-App ist die beliebteste Reise-Applikation

Hamburg (ots)

Bereits wenige Tagen nach ihrem Start ist die Hamburg-App des offiziellen Stadtportals hamburg.de die beliebteste deutsche Reise-Applikation für das iPhone.

"Wir freuen uns über die große Akzeptanz und die intensive Nutzung unserer iPhone-App", so Georg Konjovic, Geschäftsführer von hamburg.de. "50.000 Downloads in der ersten Woche sind ein überragender Wert, der unsere eigenen Erwartungen deutlich übertroffen hat und mit dem wir auch bundesweite Angebote klar hinter uns lassen. Die vielen Anregungen der Nutzer nehmen wir als Ansporn, so schnell wie möglich ein Update mit zusätzlichen Features auf den Markt zu bringen".

Die Hamburg App von hamburg.de bietet alle wichtigen Infos und Services wie Restaurant-, Bar- oder Café-Suche; Apotheken-, Ärzte- oder Behördenfinder; aktuelle Kinostarts, Hotel- oder Shopping-Tipps gratis in einer Anwendung.für das iPhone[TM] sowie für den iPod touch[TM].

Die offizielle Hamburg-App finden Sie unter http://www.hamburg.de/app sowie direkt im App-Store[TM].kostenlos zum Download.

Für Rückfragen zu dieser Pressemitteilung:

hamburg.de GmbH & Co. KG
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
Torralf Köhler, Tel: 040-68 87 57-650

Original-Content von: Hamburg.de, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Hamburg.de
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung