PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Bavaria Film GmbH mehr verpassen.

20.10.2006 – 14:29

Bavaria Film GmbH

MDR gewinnt mit Ottonia Media-Produktion einen der renommiertesten Design Preise der Welt

    München (ots)

Für die "Geschichte Mitteldeutschlands" erhielt das MDR Fernsehen den Eyes & Ears Award 2006 in der Kategorie "Beste Musikkomposition". Der Preis wurde am 19. Oktober 2006 im Rahmen der Medientage München von der europäischen Vereinigung für Design, Promotion und Marketing der audiovisuellen Medien verliehen.

    Bereits im Juni dieses Jahres wurde die Produktion "Geschichte Mitteldeutschlands" mit dem BDA World Gold Design Award 2006 in der Kategorie "Best Film Title Open" ausgezeichnet. Verantwortlich für das Design von "Geschichte Mitteldeutschlands" zeichneten vom MDR Klaus W. Schuntermann und Sandra Kather, für die Konzeption und Umsetzung die Agentur Schönheitsfarm media (Hamburg) und für die Musikkomposition Anselm C. Kreuzer (Köln). Ottonia Media produziert die Reihe bereits in der achten Staffel. Im diesem Herbst werden wieder fünf spannende Produktionen im MDR ausgestrahlt: Katharina die Große (29.10.2006), Böttger und das Meißner Porzellan (05.11.2006) Der Graf von Gleichen (12.11.2006), Reinhard Heydrich (19.11.2006) und Walter Ulbricht (26.11.2006) jeweils um 20:15 Uhr im MDR.

    Frank Höfling Geschäftsführer der Ottonia Media GmbH: "Wir gratulieren dem MDR zum Award und sind stolz, dass unsere im Auftrag des Senders produzierte Dokumentationsreihe "Geschichte Mitteldeutschlands"  erneut einen wichtigen Preis erhält. Das bestätigt die hohe Qualität unserer Produktionen und unterstreicht die Stellung der Ottonia Media GmbH als Kompetenzzentrum für Dokumentationen innerhalb der Bavaria Film Gruppe."

    Kontakt: Britta Walter Tel. 0341 / 3500 4528 britta.walter@mediacityleipzig.de

    www.ottonia.de

Original-Content von: Bavaria Film GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Bavaria Film GmbH
Weitere Storys: Bavaria Film GmbH