Borussia Dortmund

Analysten: BVB-Aktien sind interessantes Investment

    Dortmund (ots) - Nach Ansicht der Analysten des "Oberbayerischen
Börsenbriefs" ist es interessant, bei Kursen um 3,50 Euro Bestände
von Borussia Dortmund aufzubauen.
    
    Das Jahr 2001/2002 habe der Deutsche Meister Borussia Dortmund mit
einem operativen Gewinn in Höhe von 3,5 Mio. Euro beenden können.
Eine Dividende werde aber voraussichtlich erst im nächsten
Geschäftsjahr ausgeschüttet werden. Auch der Konzernumsatz habe mit
112,9 Mio. Euro 33% über Vorjahresniveau gelegen. Dieses Ergebnis
habe unter den börsengelisteten europäischen Fußballclubs
Seltenheitswert.
    
    Auch mit einer jungen aber bereits international erfahrenen
Mannschaft habe der BVB eine gute Ausgangsposition, um im
internationalen Geschäft eine bedeutende Rolle zu spielen, so die
Experten in Ihrem Aktien-Check.
    
    
ots Originaltext: Borussia Dortmund
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Pressekontakt:

Manuel Neukirchner
Unternehmenskommunikation/Investor Relations
Telefon 0231 - 90 20 0
Telefax 0231 - 90 20 980
www.borussia-aktie.de
m.neukirchner@borussia-dortmund.de

Original-Content von: Borussia Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Borussia Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: