Das könnte Sie auch interessieren:

SKODA gibt einen ersten Eindruck der aufgewerteten SUPERB-Modellreihe in einem Teaservideo

Mladá Boleslav (ots) - - SKODA stellt überarbeitetes Flaggschiff vor, das erstmals auch in einer ...

Frauen ist Karriere wichtiger als Männern

Hamburg (ots) - Karriere machen ist den weiblichen PR-Profis wichtiger als ihren männlichen Kollegen. Das ...

kinokino Publikumspreis geht an "Another Reality" / Erstmals verleihen 3sat und Bayerischer Rundfunk den Preis des Filmmagazins gemeinsam

Mainz (ots) - Die Redaktion von "kinokino", dem Filmmagazin von 3sat und Bayerischem Rundfunk, lobte auf dem ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Borussia Dortmund

04.10.2002 – 17:17

Borussia Dortmund

Borussia Dortmund startet Mitglieder-Offensive

    Dortmund (ots)

Borussia Dortmund, in der Fußball-Bundesliga an
der Spitze der Zuschauertabelle und gleichzeitig der Verein mit den
meisten verkauften Dauerkarten, geht jetzt auch bei den
Mitgliederzahlen in die Offensive.
    
    "Borussia Dortmund möchte als Deutscher Meister weiter wachsen,
wir streben eine Mitgliederzahl an, die der nationalen Bedeutung
unseres Vereins entspricht", umreißt der Geschäftsführer der Borussia
Dortmund GmbH & Co. KGaA und BVB-Präsident, Dr. Gerd Niebaum, die
Zielsetzung. Mit derzeit 11.000 Mitgliedern liegen die Borussen noch
deutlich hinter der Konkurrenz zurück.
    
    Für die Mitglieder-Offensive hat der BVB unter Federführung von
BVB-Schatzmeister Hans-Joachim Watzke die "Aktion 40.000" ins Leben
gerufen, die die mittelfristige Zielsetzung dokumentiert, auch bei
den Mitgliederzahlen in der Bundesliga ganz oben mitzuspielen.
    
    In die Aktion eingebunden werden die über 500 Fan-Clubs des BVB,
alle Vereinsmitglieder, Sympathisanten und Freunde sowie die
ehrenamtlichen und hauptberuflichen Mitarbeiter. BVB-Mitglieder
erhalten ständige Informationen über ihren Verein durch das
Mitglieder-Magazin "Borussia aktuell" sowie 10 Prozent Rabatt auf
alle Einkäufe in den BVB-Fan-Shops. Darüber hinaus wird ab der
nächsten Saison für Kartenwünsche ein eigenes Mitgliederkontingent
eingerichtet. Hieraus können Mitglieder bis zu zwei Karten für jedes
Spiel bestellen, lange bevor der Vorverkauf begonnen hat. Außerdem
nehmen alle Mitglieder an einer Verlosung teil, bei der es Freikarten
für Champions-League-Spiele sowie Einladungen zu einem
Champions-League-Bankett der UEFA zu gewinnen gibt.
    
    Der Mitgliedsbeitrag beim BVB beträgt pro Jahr 62 Euro für
Erwachsene und 30 Euro für Jugendliche.
    
ots Originaltext: Borussia Dortmund
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Pressekontakt:
Manuel Neukirchner
Unternehmenskommunikation/Investor Relations
Telefon 0231 - 90 20 0
Telefax 0231 - 90 20 980
www.borussia-aktie.de
m.neukirchner@borussia-dortmund.de

Original-Content von: Borussia Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Borussia Dortmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung