Skoda Auto Deutschland GmbH

SKODA Octavia erhält zum dritten Mal den Titel 'Auto der Vernunft'

SKODA Octavia erhält zum dritten Mal den Titel 'Auto der Vernunft'. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/28249 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Skoda Auto Deutschland GmbH/Daniel Kraus"

Weiterstadt (ots) -

   - Dritte Generation des Erfolgsmodells tritt in die Fußstapfen des
     SKODA Rapid, der 2013 die Leserwahl ,Auto der Vernunft' gewonnen
     hat
   - Leserinnen und Leser von ,Guter Rat' und ,SUPERillu' belohnen 
     Sparsamkeit, Umweltverträglichkeit und Preis-/Wertverhältnis des
     SKODA Octavia 

Das 'Auto der Vernunft 2014' in der Kategorie 'Limousine' heißt SKODA Octavia*. Dies haben die Leserinnen und Leser des Verbrauchermagazins 'Guter Rat' und der Zeitschrift 'SUPERillu' in einer gemeinsamen Wahl entschieden und dabei vor allem nachhaltige Kriterien wie Verbrauch und Recycling, Sicherheit und das Preis-/Wertverhältnis in den Vordergrund gestellt. Das Erfolgsmodell von SKODA erhält den Titel 'Auto der Vernunft' nach 2005 (Octavia II) und 2011 (Octavia GreenLine) bereits zum dritten Mal. Es setzte sich gegen 32 Wettbewerber durch und tritt die direkte Nachfolge des SKODA Rapid* an.

"SKODA hat erkannt, dass die Kunden der Marke immer anspruchsvoller werden, zugleich aber auch weiterhin auf ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis Wert legen", betont Guter-Rat-Chefredakteur Werner Zedler. "Dass clevere Ideen das Leben einfacher machen, gehört ebenfalls zur Kernphilosophie von SKODA. Der Eiskratzer im Tankdeckel und die Warnweste unter dem Fahrersitz sind beste Beispiele dafür."

"Für uns ist die Wahl der Leserinnen und Leser von 'Guter Rat' und 'SUPERillu' eine tolle Auszeichnung", so Imelda Labbé, Sprecherin der Geschäftsführung der SKODA AUTO Deutschland GmbH. "Wir freuen uns sehr, mit dem Octavia als direktem Nachfolger des Rapid den begehrten Titel 'Auto der Vernunft' zum zweiten Mal in Folge zu erhalten."

Die dritte Generation des SKODA Octavia startete im Frühjahr vergangenen Jahres in Deutschland durch und konnte direkt an die Erfolge ihrer Vorgänger anknüpfen. Mit fast 50.000 Neuzulassungen gelang dem Kompaktklassemodell 2013 auf dem hiesigen Markt als bestes Importfahrzeug der Sprung unter die Top 12 der Zulassungsstatistik. Aktuell bietet SKODA zehn verschiedene Motorisierungen für den Octavia an, neben fünf Benzinern auch fünf Diesel. Die Bandbreite reicht vom 63 kW (86 PS) starken 1,2 TSI* bis zur sportlichen Topversion, dem auch als Combi erhältlichen Octavia RS 2,0 TSI Green tec* mit 162 kW (220 PS). Gerade für umweltbewusste Neuwagenkäufer besonders interessant ist dabei der neue SKODA Octavia GreenLine*: Das verbrauchsoptimierte Effizienzwunder begnügt sich im Normdurchschnitt mit nur noch 3,2 Liter Diesel auf 100 Kilometern. Dies entspricht einem auf 85 Gramm pro Kilometer reduzierten CO2-Ausstoß. Damit zählt der 81 kW (110 PS) starke Octavia GreenLine zu den saubersten und sparsamsten Angeboten seiner Klasse.

'Guter Rat' und 'SUPERillu' haben ihre Leserinnen und Leser bereits zum 14. Mal bei der Wahl zum 'Auto der Vernunft' nach ihrer Meinung gefragt. Die ebenso praktischen wie qualitativ hochwertigen Modelle von SKODA rangieren in der Gunst der Jury dabei stets weit vorne. Nach Fabia Combi (2001), Octavia (2005), Roomster (2007), Fabia Combi* (2009), Octavia GreenLine (2011) und Rapid (2013) darf sich die tschechische Traditionsmarke mit dem aktuellen Octavia zum siebten Mal über diese renommierte Auszeichnung freuen.

* Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

Octavia Limousine: Kraftstoffverbrauch innerorts 8,1 - 3,8 (l/100 km), außerorts 5,4 - 3,0 (l/100 km), kombiniert 6,4 - 3,2 (l/100 km); CO2-Emission kombiniert 149 - 85 (g/km); Energieeffizienzklasse D - A+

Octavia Limousine 1,2 TSI 63 kW (86 PS): Kraftstoffverbrauch innerorts 6,5 (l/100 km), außerorts 4,4 (l/100 km), kombiniert 5,2 (l/100 km); CO2-Emission kombiniert 119 (g/km); Energieeffizienzklasse C

Octavia Limousine 2,0 TSI RS Green tec 162 kW (220 PS): Kraftstoffverbrauch innerorts 7,7 (l/100 km), außerorts 5,3 (l/100 km), kombiniert 6,2 (l/100 km); CO2-Emission kombiniert 142 (g/km); Energieeffizienzklasse C

Octavia Limousine 1,6 TDI GreenLine 81 kW (110 PS): Kraftstoffverbrauch innerorts 3,8 (l/100 km), außerorts 3,0 (l/100 km), kombiniert 3,2 (l/100 km); CO2-Emission kombiniert 85 (g/km); Energieeffizienzklasse A+

Fabia Combi: Kraftstoffverbrauch innerorts 7,7 - 4,1 (l/100 km), außerorts 5,2 - 3,0 (l/100 km), kombiniert 6,2 - 3,4 (l/100 km); CO2-Emission kombiniert 128 - 88 (g/km); Energieeffizienzklasse E - A+

Rapid: Kraftstoffverbrauch innerorts 7,4 - 4,5 (l/100 km), außerorts 4,8 - 3,4 (l/100 km), kombiniert 5,8 - 3,8 (l/100 km); CO2-Emission kombiniert 137 - 99 km); Energieeffizienzklasse D - A

Pressekontakt:

Elena Funk
Telefon: 06150-133 114
elena.funk@skoda-auto.de

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Skoda Auto Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: