PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Skoda Auto Deutschland GmbH mehr verpassen.

09.04.2013 – 12:12

Skoda Auto Deutschland GmbH

SKODA Parts Center: 25.000 Bestellungen täglich (BILD)

SKODA Parts Center: 25.000 Bestellungen täglich (BILD)
  • Bild-Infos
  • Download

Weiterstadt (ots)

   - Vollautomatisches SKODA Hochregallager nimmt Betrieb auf
   - Gesamtfläche des SKODA Parts Center auf über 100.000 
     Quadratmeter verdoppelt
   - Teilezentrum liefert Originalteile und Zubehör in mehr als 100 
     Länder
   - Erweiterung als wichtiger Baustein der SKODA Wachstumspläne

Das SKODA Parts Center in Mlada Boleslav ist jetzt komplett fertiggestellt. Heute nahm das vollautomatische Hochregallager seinen Betrieb auf. Insgesamt investierte das Unternehmen rund 31,8 Millionen Euro in das neue Center. Das SKODA Parts Center verantwortet mit rund 25.000 Lieferungen täglich einen wichtigen Teil der weltweiten Originalteile- und Zubehörversorgung für SKODA AUTO sowie die Konzernmarken VW, Audi und Seat. Es ist das größte Originalteile-Zentrum in der Tschechischen Republik.

"Das SKODA Parts Center ist ein wichtiger Baustein im Rahmen der Wachstumspläne von Konzern und Marke", sagt Werner Eichhorn, SKODA Vorstand Vertrieb und Marketing. "Durch die umfassende Erweiterung und Modernisierung können wir die steigende Nachfrage nach Teilen und Zubehör schnell, effizient und kompetent bedienen", so Eichhorn.

Das SKODA Parts Center ist eines von drei europäischen Zentrallagern des VW-Konzerns. "Bis 2018 werden wir unser Sortiment an Teilen und Zubehör voraussichtlich um fast 50 Prozent auf bis zu 214.000 Positionen erhöhen", sagt Roman Havlasek, Leiter der Abteilung SKODA Originalteile und -zubehör.

Im Zuge der Modernisierung verdoppelte sich die Gesamtfläche des Zentrallagers von 50.000 Quadratmeter auf mehr als 100.000 Quadratmeter. Diese Fläche entspricht ungefähr der Größe von zwölf Fußballfeldern. Die elf Regalstraßen des 42 Meter hohen Hochregallagers fassen 30.000 Paletten, der Ein- und Auslagerungsprozess von Ersatzteilen und Zubehör erfolgt vollautomatisch. In jeder der Straßen arbeitet ein eigenes automatisches Regalbediengerät; in nur einer Stunde lassen sich mehr als 200 Paletten ein- oder auslagern.

Rund um die Uhr werden Lieferungen von Originalteilen und Zubehör vorbereitet und durchgeführt. Im Dreischicht-Betrieb wickeln täglich rund 500 Mitarbeiter im Schnitt 25.000 Bestellungen ab. Tag für Tag werden rund 9.500 Sortimentsposten in mehr als 100 Länder ausgeliefert. Im Inland erfolgen Lieferungen immer bis zum Morgen des nächsten Tages, Lieferungen in europäische Länder außerhalb Tschechiens benötigen maximal 24 Stunden.

Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen:

Karel Müller
Telefon: 06150-133 115
karel.mueller@skoda-auto.de

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell