Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Deutsche Botschafter: Nur 5,6 Prozent sind Frauen

    Berlin (ots) - Berlin. Nicht einmal sechs Prozent der deutschen Botschafter sind Botschafterinnen. Wie das Auswärtige Amt auf eine Anfrage der Abgeordneten Gesine Lötzsch (Linke) mitteilte, spiegelt der geringe Anteil von 5,6 Prozent "die Bewerberlage und Einstellungssituation in den siebziger Jahren wider"; Leitungsfunktionen im Auswärtigen Amt könnten aber "in der Regel erst im fortgeschrittenen Alter erreicht werden". Lötzsch dazu: "Ich verstehe nicht, warum Frauen erst alt werden müssen, um unser Land im Ausland zu vertreten. Es ist auch unverständlich, warum in den OECD-Ländern nur deutsche Männer als Botschafter geeignet sein sollen." Die acht von Frauen geleiteten Botschaften liegen alle nicht in einem europäischen oder anderen westlichen Industrieland.

    Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Tagesspiegel, Politikressort, 030/26009-573 oder -389

Der Tagesspiegel Chef vom Dienst Thomas Wurster Telefon: 030-260 09-308 Fax: 030-260 09-622 cvd@tagesspiegel.de

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: