Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Reform der Unternehmensteuer: BDI-Präsident kritisiert Vorschlag des Finanzministeriums

    Berlin (ots) - Die  geplante Unternehmensteuerreform könnte die Firmen am Ende gar nicht entlasten. Das befürchtet der Bundesverband der deutschen Industrie (BDI). "Der Vorschlag des Finanzministers, den Körperschaftsteuersatz zu senken und gleichzeitig die Bemessungsgrundlage um Kostenbestandteile wie Zinsen und Leasingraten zu erweitern, ist der falsche Weg", sagte BDI-Präsident Jürgen Thumann  dem Tagesspiegel am Sonntag. "Die Steuerbelastung für die Unternehmen muss endlich auf ein international wettbewerbsfähiges Niveau gebracht werden", forderte Thumann.

    Der Koalitionsausschuss wird sich an diesem Sonntagabend mit der Unternehmensteuerreform befassen.

    Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Ressort Wirtschaft, Telefon 030/26009-260

Rückfragen bitte an:
Der Tagesspiegel
Chef vom Dienst
Thomas Wurster
Telefon: 030-260 09-419
Fax: 030-260 09-622
cvd@tagesspiegel.de

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: