Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Der Tagesspiegel mehr verpassen.

18.05.2006 – 12:34

Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Berliner Unternehmen stellen mehr Förderanträge - Zeichen für Konjunkturbelebung

    Berlin (ots)

Berlin - Die Berliner Unternehmen haben nach Angaben der Investitionsbank Berlin (IBB) in den vergangenen Monaten deutlich mehr Fördermittel nachgefragt. Nachdem die Zahl der Investitionsförderanträge schon in den letzten drei Monaten des Jahres 2005 deutlich gestiegen war, legte sie in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres noch einmal um zehn Prozent zu, sagte Sprecher Uwe Sachs dem "Tagesspiegel" (Donnerstagausgabe). Das sei sehr ungewöhnlich, weil die Zahl der Anträge normalerweise erst zum Jahresende wachse.

    Die Bank vergibt Zuschüsse und Darlehen an kleine und mittlere Unternehmen aus besonders zukunftsträchtigen Branchen wie Biotechnologie, Medizintechnik oder Medien. Im Jahr 2005 waren es rund 122 Millionen Euro.

    "Die Zunahme der Förderanträge ist ein gutes Zeichen", sagte Hartmann Kleiner, Hauptgeschäftsführer der Vereinigung der Unternehmensverbände in Berlin und Brandenburg (UVB), dem "Tagesspiegel". "Berlin ist besser gestartet als in den vergangenen beiden Jahren." Auch die Senatsverwaltung für Wirtschaft, die über die IBB Fördermittel vergibt, sieht Anzeichen für eine Konjunkturbelebung: "Wir können schon jetzt abschätzen, dass die Fördermittel in diesem Jahr anders als in den Vorjahren voll ausgeschöpft werden", sagte Sprecher Christoph Lang dem Bericht zufolge.

    Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Ressort Wirtschaft, Telefon 030/26009-260

Rückfragen bitte an:
Der Tagesspiegel
Chef vom Dienst
Thomas Wurster
Telefon: 030-260 09-419
Fax: 030-260 09-622
cvd@tagesspiegel.de

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Der Tagesspiegel
Weitere Storys: Der Tagesspiegel