VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

VfL Wolfsburg-Presseservice: Kein vorzeitiges Hofland-Comeback
198,50 Euro für Nowak-Trikot
Wolfsburgerin gewinnt Reise-Gutschein
VfL-Traditionsmannschaft in Wittenmoor
VfL-Homepage im April mit 1,5 Millionen Page Impressions

    Wolfsburg (ots) - Kapitän Kevin Hofland vom Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg wird im entscheidenden Saisonfinale am kommenden Samstag, 13. Mai, gegen den 1. FC Kaiserslautern definitiv nicht zur Verfügung stehen. "Wir brauchen am Samstag Spieler, die 150 Prozent geben können. Ich habe auf Grund meiner Leistenoperation sechs Wochen lang nicht mit der Mannschat trainiert."

    In einem Interview auf der Internetseite des VfL Wolfsburg unter www.vfl-wolfsburg.de sagte Hofland: "Ich bin überzeugt, das die Mannschaft noch zulegen kann. Wir haben das Zeug dazu und wollen auch in der nächsten Saison erstklassig spielen. Wir wollen dieses Spiel gewinnen. Das ist das einzige, was zählt."

    Original-Unikate im Internet

    Der VfL Wolfsburg ist seit kurzem als Kooperationspartner im Portal www.sport-auktion.de im Internet vertreten. Exklusiv für den Start der Auktions-Kategorie wurde eines der aktuellen (und nicht zu kaufenden) TSI-Trikots mit dem Namen und der Rückennummer von Krzysztof Nowak beflockt und von der kompletten Mannschaft signiert. Die Versteigerung erbrachte einen Erlös in Höhe von 198,50 Euro, der der Nowak-Stiftung zu Gute kommt.

    Fans können über dieses Portal Original-Unikate und -Raritäten der Wölfe ersteigern. Insgesamt gibt es ein Portfolio von Artikeln, die garantiert nicht jeder hat, darunter signierte Trikots, getragene Fußballschuhe und vieles mehr.

    Gutschein-Übergabe durch VfL-Geschäftsführer Klaus Fuchs

    Diana Schünemann aus Wolfsburg ist die Siegerin eines Internet-Gewinnspiels, das der Kärntner Tourismusverband anlässlich des Regenerations-Trainingslagers des VfL am Wörthersee in Österreich (18. bis 23. Mai) ausgeschrieben hatte. Dabei handelt es sich um einen Gutschein für einen Aufenthalt im gleichen Zeitraum für zwei Personen in einem 3 Sterne Hotel mit Halbpension am Wörthersee.

    Hinweis an die Fotoredaktionen:

    Die Übergabe des Gewinn-Gutscheins durch VfL-Geschäftsführer Klaus Fuchs findet am heutigen Abend vor dem Fantalk statt. Treffpunkt ist um kurz vor 18.00 Uhr am Nordkurvensaal/Ticketcenter an der VOLKSWAGEN ARENA.

    Traditionsmannschaft: Eintritt beträgt vier Euro

    Die Traditionsmannschaft des VfL Wolfsburg spielt am kommenden Freitag, 12. Mai, gegen Eintracht Wittenmoor. Der Verein aus der Altmark feiert sein 60-jähriges Vereinsjubiläum. Die Partie gegen die ehemaligen VfL-Profis bildet den Höhepunkt der Feierlichkeiten. Unter dem Motto "Freundschaft und Spaß" laufen die Spieler beider Mannschaften auf. Anpfiff ist um 18.30 Uhr. Der Eintritt kostet vier Euro für Erwachsene und zwei Euro für Kinder. Die Tickets gibt es nur an der Abendkasse.

    VfL-Homepage erfreut sich weiter großer Beliebtheit

    Informationen rund um den VfL Wolfsburg bietet der Fußballklub online unter der Adresse www.vfl-wolfsburg.de. Auf der Homepage gibt es die aktuellsten Termine, Portraits der Spieler und News rund um die VOLKSWAGEN ARENA. Auch im vergangenen Monat hatte der Internetauftritt des VfL einen hohen Zuspruch. Im April gab es 1,5 Millionen Page Impressions. Die beliebteste Rubrik ist erneut das Forum, bei dem 590.712 Page Impressions gezählt werden konnten. Allein der Chat zählte im Monat April 13.200 Zugriffe, auf den Live-Ticker griffen rund 44.000 User zu.

    Mit sportlichem Gruß Ihr Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Events der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH Ansprechpartnerin: Barbara Ertel-Leicht Telefon: 0 53 61 / 89 03 - 2 04 Telefax: 0 53 61 / 89 03 - 2 00 Email: be@vfl-wolfsburg.de

    Besuchen Sie auch das Presseportal des VfL Wolfsburg unter www.vfl-presseportal.de

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: