PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Der Tagesspiegel mehr verpassen.

18.02.2004 – 19:55

Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Beust will Klinikverkauf doch noch mal prüfen/ Nach Umfrage: „Wir können dann nicht so weitermachen wie bisher“

    Hamburg (ots)

Bürgermeister Ole von Beust hat den bisher von seiner Regierung geplanten Verkauf des Landesbetriebs Krankenhäuser (LBK) erstmals in Frage gestellt. Senatssprecher Christian Schnee sagt dem Tagesspiegel in Berlin, nach einem erfolgreichen Volksentscheid gegen den LBK-Verkauf sehe von Beust „die moralische Verpflichtung, dieses Votum zu berücksichtigen. Man könne dann nicht sofort „April, April“ sagen und so weitermachen wie bisher. Er müsse sich dann fragen, warum die Menschen seinen guten Argumenten nicht gefolgt seien und werde erneut Überzeugungsarbeit leisten: „Aus der heutigen Sicht bleibt es bei der Privatisierung. Was nach dem Volksentscheid passiert, ist dann zu prüfen“.

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Ressort Politik, Telefon 030/26009-389


ots-Originaltext: Der Tagesspiegel Hamburg

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=2790
Rückfragen bitte an:

Der Tagesspiegel Hamburg
Thomas Wurster
Chef vom Dienst
Telefon: 030-260 09-419
Fax: 030-260 09-622
Email: thomas.wurster@tagesspiegel.de

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell