Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Caffier: Streit zwischen CDU und CSU schadet im Landtagswahlkampf

Berlin (ots) - Berlin - Mecklenburg-Vorpommerns stellvertretender Ministerpräsident Lorenz Caffier (CDU) fürchtet wegen der Auseinandersetzungen der Unionsparteien im Bund um die Chancen seiner Partei bei der Landtagswahl im September. "Die großen Differenzen zwischen CDU und CSU in der Flüchtlingspolitik tragen nicht zur Vereinfachung des Wahlkampfes der CDU in Mecklenburg-Vorpommern bei. Wenn man in der großen Politik im Bund nicht geschlossen auftritt, wird es auch in der Landespolitik schwierig", sagte Caffier dem Berliner "Tagesspiegel" (Samstagsausgabe). Er erwarte in Zukunft mehr Geschlossenheit von den Schwesterparteien. Es sei nötig, dass CDU und CSU zusammenrückten und sich besser abstimmten.

Online: http://www.tagesspiegel.de/politik/vor-merkel-besuch-in-mecklenburg-vorpommern-caffier-streit-zwischen-cdu-und-csu-schadet-im-landtagswahlkampf/13685482.html

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: