Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Karstadt-Betriebsratschef: Umsatzrückgang ist gestoppt

Berlin (ots) - Nach der Absage der Metro an Karstadt-Eigentümer René Benko und seine Fusionspläne mit Kaufhof gibt es im Essener Konzern Hoffnung auf eine Besserung aus eigener Kraft. "Was die Kostenstrukturen betrifft, sind wir ein ganzes Stück vorwärts gekommen", sagte der neue Gesamtbetriebsratsvorsitzende, Jürgen Ettl, dem Tagesspiegel (Dienstagsausgabe).

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Wirtschaftsredaktion, Telefon: 030/29021-14606

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: