Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Sachsens Regierungschef schließt Koalitionsgespräche mit der AfD nicht aus

Berlin (ots) - Berlin - Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) hält Sondierungsgespräche mit der Alternative für Deutschland (AfD) über eine mögliche Regierungskoalition nach der Landtagswahl für unwahrscheinlich, will sie aber nicht komplett ausschließen. Er sei "sehr zuversichtlich, dass wir nach der Landtagswahl eine Option für Koalitionsgespräche mit FDP, SPD und Grünen haben werden", sagte Tillich dem Berliner "Tagesspiegel am Sonntag". Die AfD dagegen sei "eine Partei, die noch nicht einmal im Landtag Sitz und Stimme hat".

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: