PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Der Tagesspiegel mehr verpassen.

28.07.2013 – 11:58

Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: VDA-Präsident Wissmann: Deutsche Autoindustrie nicht kaputtregulieren - Keine schnelle Erholung des westeuropäischen Marktes

BerlinBerlin (ots)

Die deutsche Autoindustrie rechnet nicht mit einer schnellen Erholung der Nachfrage in Europa. "Der westeuropäische Pkw-Markt wird zurückkommen", sagte Matthias Wissmann, Präsident des Verbands der deutschen Automobilindustrie (VDA), dem Berliner "Tagesspiegel" (Montagausgabe). "Niemand kann aber heute sagen, wann genau das sein wird." In den schwierigen Verhandlungen um eine CO2-Grenze für Neuwagen in der EU nach 2015 verteidigte Wissmann die Interessen der deutschen Hersteller, die nicht "kaputtreguliert" werden dürften. "Wenn eine Regulierung darauf angelegt wird, die europäische Branche auf ein niedliches Einheitsauto herunterzuregulieren, dann leiden die deutschen Premiumhersteller darunter am meisten", warnte der VDA-Präsident.

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chef vom Dienst
Thomas Wurster
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Der Tagesspiegel
Weitere Storys: Der Tagesspiegel