Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: VDA rechnet damit, dass sich Umweltprämie auch für Zulieferer lohnt

    Berlin (ots) - Der Verband der Deutschen Automobilindustrie (VDA) rechnet damit, dass sich die Abwrackprämie positiv auf die deutsche Zulieferindustrie auswirkt. "Jeder deutsche Volumenhersteller, der jetzt wegen der Umweltprämie mehr verkauft, schafft Aufträge für seine Zulieferer", sagte Klaus Bräunig, der für die Zulieferindustrie zuständige VDA-Geschäftsführer, dem Tagesspiegel am Sonntag. Wegen ihrer hohen Exportquote profitierten deutsche Zulieferer ebenso, "wenn ein ausländischer Autohersteller besonders in den Genuss der Umweltprämie kommt." Der Erfolg der Umweltprämie schlägt sich offenbar deutlich in den aktuellen Neuzulassungszahlen nieder: "Die Umweltprämie wirkt. Wir werden bei den Neuzulassungen im Februar ein gutes Ergebnis erzielen", sagte Bräunig dem Tagesspiegel. Allerdings warnt auch der VDA vor allzu großen Hoffnungen. Im Verband fürchten manche schon den Einbruch im Herbst, wenn der Prämientopf leer ist. "Die Umweltprämie dämpft den Absturz, aber man sollte keine Wunder erwarten", räumte Bräunig ein.

    Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Ressort Wirtschaft, Telefon: 030/26009-260

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chef vom Dienst
Thomas Wurster
Telefon: 030-260 09-308
Fax: 030-260 09-622
cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: