Mattel GmbH

Bekommt Ken Barbie zurück?
Auf der Nürnberger Spielwarenmesse feierte der Plastik-Mann sein Comeback und warb zu seinem 50. Jubiläum mit viel Gefühl um das Herz von Barbie (mit Bild)

50 Jahre: Zeitreise mit Ken Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Mattel GmbH"

Dreieich (ots) - Im Rahmen der Presse Neuheitenshow der Nürnberger Spielwarenmesse feierte Mattel heute das Comeback des Jahres: Ken. Barbies Jugendliebe und der wohl berühmteste Plastik-Mann aller Zeiten, kletterte nach sieben Jahren zurück auf die Bretter, die die Welt bedeuten: das Spielzeugregal. Anlässlich seines 50-jährigen Jubiläums 2011 ließ der Traumtyp schon jetzt die Korken knallen und überraschte zugleich mit einer großen Botschaft: Noch in diesem Jahr will Ken Barbies Herz zurückerobern!

50 Ken-tastische Jahre - Happy Birthday, Ken!

Unter großem Blitzlichtgewitter präsentierte sich Ken kurz vor seinem runden Geburtstag in Nürnberg. Attraktiver und sportlicher denn je reiht er sich jetzt neben anderen prominenten Geburtstagskindern 2011 ein, die mit 50 Jahren noch immer durch ihre Ausstrahlung beeindrucken, wie beispielsweise Barack Obama oder Tom Ford. In Nürnberg präsentierte Ken in einer mitreißenden Zeitreise seine ganz persönlichen Highlights der letzten Dekaden: Ob in markanter, roter Badeshorts, Schlaghose oder 70er Jahre Disco-Anzug - Ken prägte die Modegeschichte. In 50 Jahren zeigte er sich jederzeit in stilsicheren Outfits, Trend-Frisuren und den passenden Accessoires. Für die Zuschauer präsentierte sich der Traummann in seinen berühmten Lieblingsoutfits und ließ auf der Bühne ein halbes Jahrhundert Revue passieren.

Große Show und große Gefühle - Ken will Barbie zurück!

So atemberaubend die Show, so begeistert das Publikum - doch ein Platz blieb in Nürnberg leer. Neben Ken ließ ein freies Podest erahnen, wer das beeindruckende Comeback des Traumdates in Nürnberg verpasste: Barbie, die große Liebe des Rückkehrers und Fashionikone Nr.1! Traurig, dass Barbie die Show nicht besuchen konnte, nutzte Ken die Gunst der Stunde und verkündete vor den Augen der Weltpresse sein wichtigstes Vorhaben 2011: er will Barbie zurück! Schließlich lief sich das langjährige Traumpaar in den letzten beiden Jahren immer wieder über den Weg und arbeitete erst kürzlich gemeinsam am dritten Teil von Toy Story. Nur ein Beispiel, das Kens Herz erneut entflammte und ihn in seinem Vorhaben, Barbie zurück zu erobern, weiter bestärkte. So gab Ken prompt gemeinsam mit prominenter Unterstützung durch Moderator Ross Anthony ein Liebeslied für seine Angebetete zum Besten - in der Hoffnung, sie möge ihn erhören. "Ken möchte zeigen, dass sein Herz noch immer für Barbie schlägt. Wir sind gespannt, wie sie reagieren wird!", so Dr. Stephanie Wegener, Leitung Unternehmenskommunikation Mattel. Wird er sie zurückgewinnen? Gibt es 2011 das große Liebescomeback? Es bleibt spannend...

Mehr Informationen und Bildmaterial der großen Show von Ken in Nürnberg finden Sie unter: www.mattel.de .

Pressekontakt:

Dr. Stephanie Wegener
Leitung Unternehmenskommunikation

Stephanie.Wegener@Mattel.com
Mattel GmbH, An der Trift 75, 63303 Dreieich
Tel.-Nr. 06103 / 891-0

Original-Content von: Mattel GmbH, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Mattel GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: