INTER Versicherungsgruppe

INTER Versicherungsgruppe: Wechsel in Vorstand und Aufsichtsrat

INTER Versicherungsgruppe: Wechsel in Vorstand und Aufsichtsrat
Das Foto zeigt den INTER-Gesamtvorstand ab 1. Juli 2014. Von links nach rechts: Holger Tietz, Michael Schillinger, Matthias Kreibich (Sprecher), Roberto Svenda. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/25270 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung... mehr

Mannheim (ots) -

- Peter Thomas und Thomas List gehen in Ruhestand 
- Michael Schillinger und Roberto Svenda rücken in den Vorstand auf 

Der Vorstandsvorsitzende der INTER Krankenversicherung aG, der INTER Lebensversicherung AG und der INTER Allgemeine Versicherung AG, Peter Thomas, und der stellvertretende Vorsitzende der INTER Krankenversicherung aG und der INTER Lebensversicherung AG, Thomas List, gehen zum 30. Juni 2014 in Ruhestand. Die Aufsichtsräte der INTER Krankenversicherung aG, der INTER Lebensversicherung AG und der INTER Allgemeine Versicherung AG haben mit Wirkung zum 1. Juli 2014 Michael Schillinger und Roberto Svenda zu Vorständen der Gesellschaften bestellt. Peter Thomas wechselt zum 1. Juli 2014 in die Aufsichtsräte der INTER-Gesellschaften und übernimmt dort den Vorsitz.

Peter Thomas kam im Jahr 2009 zur INTER. Zum 1. Januar 2010 übernahm er den Vorstandsvorsitz. Thomas List übernahm nach verschiedenen Führungspositionen bei der INTER zum 1. Januar 2010 den stellvertretenden Vorstandsvorsitz der INTER Krankenversicherung aG und der INTER Lebensversicherung AG.

Aufgrund vieler Maßnahmen in den vergangenen fünf Jahren steht die INTER heute besser da denn je. Die Neuausrichtung des Vertriebes, intensive Mitarbeiterförderung, das Überarbeiten des Produktangebots, eine modernisierte Technik und das Verschlanken von Arbeitsabläufen führten zu Kosteneinsparungen sowie einem besseren Service für Kunden und Geschäftspartner.

Die INTER-Gesellschaften konnten vier Jahre in Folge ein Ergebnis von über 100 Millionen Euro erwirtschaften. Dies sorgte einerseits für eine weitere Verbesserung der ohnehin herausragenden Kapitalausstattung. Andererseits kam dieses Ergebnis den Kunden, insbesondere durch Beitragsstabilität, zugute. Damit ist die INTER für die Zukunft bestens aufgestellt, was eine Vielzahl von positiven Unternehmens- und Produktbewertungen renommierter Analysehäuser bestätigt.

Mit Michael Schillinger und Roberto Svenda rücken zwei langjährige INTER-Führungskräfte in den Vorstand auf. Michael Schillinger (47) ist derzeit Bereichsleiter Vertriebsmanagement und seit September 2012 Vorstand der Freien Arzt- und Medizinkasse Frankfurt (FAMK), einer rechtlich selbstständigen Schwester der INTER. Roberto Svenda (42) verantwortete bisher - ebenfalls als Bereichsleiter - die Interne Revision. Zudem wurde er im Mai 2011 von den Aufsichtsräten der polnischen INTER-Gesellschaften zum Vorstandsmitglied bestellt.

Neben Schillinger und Svenda gehören unverändert Matthias Kreibich und Holger Tietz dem INTER-Vorstand an. Matthias Kreibich wird zum 1. Juli 2014 die Funktion des Vorstandssprechers übernehmen.

Peter Thomas wechselt zum 1. Juli 2014 in die Aufsichtsräte der INTER-Gesellschaften und übernimmt dort den Vorsitz. Der bisherige Aufsichtsratsvorsitzende, Prof. Dr. Klaus Schönleben, bleibt Mitglied der INTER-Aufsichtsräte.

Durch diese personellen Veränderungen wird sichergestellt, dass die INTER den erfolgreichen Kurs auch weiterhin verfolgen wird.

Pressekontakt:

André Dinzler
Referent Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
INTER Versicherungsgruppe
Marketing und Unternehmenskommunikation
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Erzbergerstraße 9 - 15
68165 Mannheim
Telefon: + 49 621 / 427 - 1334
Fax: + 49 621 / 427 - 8560
E-Mail: andre.dinzler@inter.de
www.inter.de

Original-Content von: INTER Versicherungsgruppe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: INTER Versicherungsgruppe

Das könnte Sie auch interessieren: