Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von ProSieben

12.01.2007 – 12:32

ProSieben

Der Weg zu den Oscars: 64th Annual Golden Globe Award auf ProSieben

    München (ots)

"Das Leben der Anderen" als bester ausländischer Film nominiert / Live-Übertragung des wichtigsten Kritikerpreises der Filmbranche in der Nacht von Montag, 15. Januar, auf Dienstag, 16. Januar 2007, ab 2.00 Uhr

    Bevor am 25. Februar die Oscargewinner gekürt werden, gilt es für die aussichtsreichsten Filme des vergangenen Jahres noch eine wichtige Hürde zu nehmen: Die Golden Globes sind im Gegensatz zu den Oscars kein Industrie-Preis - hier gilt es, die kritische Auslandspresse in Hollywood zu überzeugen. Und obwohl das Ergebnis der Verleihung häufig etwas anders aussieht, gilt eine Globes-Nominierung als sicheres Zeichen für eine mögliche Würdigung bei den Academy Awards.

    Top-Favoriten sind in diesem Jahr u. a. Martin Scorseses Gangster-Epos "The Departed" mit Leonardo DiCaprio, "Babel" mit Brad Pitt und Cate Blanchett, Sacha Baron Cohens Doku-Satire "Borat" oder auch "Der Teufel trägt Prada" mit Meryl Streep. Altmeister Clint Eastwood tritt in der Regie-Kategorie gleich mit zwei Titeln an: "Flags of Our Fathers" und "Letters from Iwo Jima". Das deutsche StaSi-Drama "Das Leben der Anderen" kann sich Chancen als bester ausländischer Film ausrechnen.

    Für alle, die die Live-Übertragung in der Montagnacht verpassen, bietet ProSieben eine ausführliche Zusammenfassung am Dienstag, ab 00.05 Uhr.

    Montag, 15. Januar 2007, um 2.00 Uhr "Golden Globe Awards 2007 - Live aus L.A."

    Dienstag, 16. Januar 2007, um 0.05 Uhr "Golden Globe Awards 2007 - Die Highlights"

    Bei Fragen:

    ProSieben Television GmbH Kommunikation/PR Peter Esch Tel. +49 [89] 9507-1177 Fax +49 [89] 9507-91177 peter.esch@ProSieben.de http://presselounge.ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell