ProSieben

Für alle, die Fernsehen so lieben wie wir! ProSieben gibt Ausblick auf die TV-Saison 2006/2007 in Hamburg

    München (ots) - Unterföhring/Hamburg, 4. Juli 2006. Am Montagabend präsentierte ProSieben-Geschäftsführer Andreas Bartl (43) rund 80 Journalisten im Hamburger Restaurant "east" seine Strategie für ProSieben 2006/2007. Bei herrlichem Sommerwetter und in entspannter Atmosphäre gab der Senderchef einen Ausblick auf das, was die Zuschauer in der kommenden TV-Saison bei dem Sender, der laut einer forsa.-Umfrage* u.a. die "besten Spielfilme", die "beste Unterhaltung" und die "besten Serien" bietet, erwartet: "ProSieben 2006/2007 wird wieder verlässlich das bieten, wofür der Sender steht und das ist ein qualitätsbewusstes, innovatives, modernes und besonderes Fernsehen", so der Senderchef.

    Kernkompetenzen stärken und ausbauen steht bei ProSieben in den nächsten Monaten im Vordergrund:

    Die Blockbuster spielen wie immer eine Hauptrolle!  Die   Veränderung des Angebots in der Prime-Time  mit dem Blockbuster am Mittwoch und dem neuen Double Feature am Sonntag erweist sich mit Marktanteilszuwächsen von über 60 Prozent bzw. 25 Prozent als großer Erfolg bei den Zuschauern.    Nach den hervorragenden Abschlüssen des Lizenzeinkaufs geht ProSieben  mit verlässlich hoher Spielfilm-Qualität in die nächste TV-Saison.

    "We are back" - das ist das Motto der großen Premium-Serien auf ProSieben. Das Comeback der Mystery-Serien am Montag mit neuen Folgen von "LOST" oder "4400" und neuen US-Top-Produktionen wie "Surface". Frauenpower am Dienstag u.a. mit den "Desperate Housewives", der achten und finalen Staffel "Charmed" und "Grey's Anatomy".

    "Live your Dream - Doku-Soaps mit Starappeal". Unter diesem Motto wird ProSieben nach dem großartigen Erfolg von "Germany's next Topmodel" nicht nur in eine weitere Runde mit Heidi Klum gehen, der Sender sucht auch ab Spätsommer die neuen "Popstars" und im Herbst präsentiert Katharina Witt "Skating with Celebrities" (AT) . Sie wird versuchen, mutigen Promis das Eiskunstlaufen beizubringen. Außerdem wird Frank, der Weddingplaner von Sarah und Marc Terenzi, in seiner neuen Doku-Soap in der Daytime deutsche Paare auf ihrem Flug in den Ehe-Himmel begleiten.

    "It's Showtime" ist ab August die Devise für den Samstagabend! Spaß und Action versprechen u.a. Jürgen von der Lippe und "Extreme Activity" , Oliver Pocher  lädt zu den "großen ProSieben Bundesjugendspielen" und  BRAVO wird 50. Und natürlich darf einer beim Thema Show nicht fehlen: Stefan Raab! Er wird auch in der nächsten Saison die großen "TV total"-Events präsentieren - und sich einigen neuen Herausforderung stellen, u.a. bei "Der große TV total Prominenten Parallel Ski Slalom" (AT).

    "Comedy at its best!" - das verspricht ProSieben auch in der kommenden TV-Saison! Nicht nur "Die ProSieben Märchenstunde" geht im Herbst mit vier neuen Geschichten weiter, "Stromberg", "TRAMITZ and friends" sowie "Bully & Rick" kommen mit neuen Folgen. Außerdem wird Michael Mittermeier "Paranoid I + II" präsentieren und die Zuschauer dürfen sich auf "Mr.Soft" freuen, eine Krimi-Comedy-Serie mit Christian Ulmen, "dessen Rolle sich am besten als eine Mischung aus 'Stromberg' und 'Columbo' beschreiben lässt", so der ProSieben-Geschäftsführer.

    Events stehen beim ProSieben-Publikum in der Beliebtheitsskala ebenfalls sehr hoch im Kurs. Deshalb wird der Sender ab Herbst tolle neue Event-Movies und -Dokus im Programm haben. Die Zuschauer dürfen sich u.a. auf das Doku-Drama "Blackbeard - Der wahre Fluch der Karibik" (AT) oder das Event-Movie "Tornado" (AT)  von Erfolgsproduzent Nico Hoffman freuen.

    ProSieben-Geschäftsführer Andreas Bartl: "ProSieben 2006/2007 ist neu, unverwechselbar, innovativ, qualitätsbewusst, markentreu - und verlässlich für die Zuschauer! Freuen Sie sich mit uns auf eine TV-Saison voller groß- und einzigartiger Programme: ProSieben ist das erste deutsche Fernsehen der jungen Mediengeneration!"

    *Quelle: 1. Quartal 2006, 1000 Befragte Z 14-49/ forsa. / SevenOne Media

    Bei Rückfragen:

    ProSieben Television GmbH ProSieben Television GmbH
Petra Fink Christoph Körfer
Leiterin Unternehmenskommunikation Leiter Programmkommuniation
und Business Development Tel: +49 [89] 9507-1178
Tel: +49 [89] 9507-1176                      christoph.koerfer@ProSieben.de
petra.fink@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: