ProSieben

Julia trifft Jeanette Biedermann

    München (ots) - Knapp 8000 Menschen in Deutschland leiden am
Marfan-Syndrom - einer Gewebeschwäche, die besonders die Sehfähigkeit
beeinträchtigt. Wer betroffen ist, nimmt seine Umwelt wie durch eine
angelaufene Glasscheibe wahr. Die zehnjährige Julia leidet seit ihrer
Geburt an dieser Krankheit. Trotz sieben Operationen ist das Mädchen
auf einem Auge völlig blind, auf dem anderen ist sie mit 18 Dioptrien
stark kurzsichtig.
    
    Der größte Wunsch der Elfjährigen ist es, ihrem Lieblingsstar
Jeanette Biedermann einmal live gegenüber zu stehen. Gemeinsam mit
"taff." besucht Julia Jeanettes Konzert in München. Aber vorher
trifft sie ihr Idol noch zu einem gemütlichen, privaten Plausch ...
    
    "taff." erfüllt der blinden Julia einen Traum - am Mittwoch, 5.
Juni 2002, um 17.00 Uhr auf ProSieben.
    
    Bildmaterial auf Anfrage
    
    
ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Bei Fragen:

ProSieben Television GmbH
Kommunikation/PR
Kontakt: Kathrin Suda
089/9507-1185, Fax -1190
Kathrin.Suda@ProSieben.de

Fotoredaktion:
Susanne Karl
089/9507-1173, Fax -1190
Susanne.Karl@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: