ProSieben

Beam me up, ProSieben! "Galileo" macht ab dem 18. Juli als erstes TV-Magazin eine Virtual-Reality-Woche

In China hautnah das traditionelle Frühlingsfeuerwerk aus flüssigem Eisen erleben. Eine spektakuläre Rutschpartie durch die Speiseröhre in die Wunderwelt des menschlichen Körpers unternehmen. Mit Japanern todesmutig auf heiligen Baumstämmen zur Erneuerung der Shinto-Schreine Abhänge hinunterdonnern - ohne auch nur von der heimischen Couch aufzustehen. Wie das geht? "Galileo" katapultiert seine Zuschauer ab Montag, 18. Juli 2016, immer um 19:05 Uhr auf ProSieben in eine neue Dimension des Wissens. Während der Virtual-Reality-Woche zeigt das Magazin zum ersten Mal im deutschen TV jeden Tag Beiträge, die sowohl linear funktionieren, aber gleichzeitig in einer VR-Version für das Smartphone das dreidimensionale Miterleben ermöglichen.


Galileo

Moderator Aiman Abdallah

© ProSieben/Arne Weychardt

Das Foto darf bis Ende 2016 honorarfrei fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden. Spaetere Veroeffentlichungen sind nur nach Ruecksprache und ausdruecklicher Genehmigung der ProSiebenSat1 TV Deutschland GmbH moeglich. Verwendung nur mit vollstaendigem Copyrightvermerk. Nicht fuer EPG! Das Foto darf nicht veraendert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden. Es darf nicht archiviert werden. Es darf nicht an Dritte weitergeleitet werden. Bei Fragen: 089/9507-1167.

Voraussetzung fuer die Verwendung dieser Programmdaten ist die Zustimmung zu den Allgemeinen Geschaeftsbedingungen der Presselounges der Sender der ProSiebenSat.1 Media SE. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/25171 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ProSieben Television GmbH/Arne Weychardt"
In China hautnah das traditionelle Frühlingsfeuerwerk aus flüssigem Eisen erleben. Eine spektakuläre Rutschpartie durch die Speiseröhre in die Wunderwelt des menschlichen Körpers unternehmen. Mit Japanern todesmutig auf heiligen Baumstämmen zur Erneuerung der Shinto-Schreine Abhänge hinunterdonnern -... mehr

Unterföhring (ots) - In China hautnah das traditionelle Frühlingsfeuerwerk aus flüssigem Eisen erleben. Eine spektakuläre Rutschpartie durch die Speiseröhre in die Wunderwelt des menschlichen Körpers unternehmen. Mit Japanern todesmutig auf heiligen Baumstämmen zur Erneuerung der Shinto-Schreine Abhänge hinunterdonnern - ohne auch nur von der heimischen Couch aufzustehen. Wie das geht? "Galileo" katapultiert seine Zuschauer ab Montag, 18. Juli 2016, immer um 19:05 Uhr auf ProSieben in eine neue Dimension des Wissens. Während der Virtual-Reality-Woche zeigt das Magazin zum ersten Mal im deutschen TV jeden Tag Beiträge, die sowohl linear funktionieren, aber gleichzeitig in einer VR-Version für das Smartphone das dreidimensionale Miterleben ermöglichen.

Moderator Aiman Abdallah: "Virtual Reality und 'Galileo' passen perfekt zusammen. Seit fast 18 Jahren präsentieren wir unseren Zuschauern aktuelle Trends - alltagsnah, unterhaltsam und innovativ - wie im Juli mit der Technologie der Virtual Reality. Unsere Reporter bereisen dafür die Welt: Sie greifen die Fragen unserer Zuschauer auf und kommen mit klaren Antworten wieder zurück. Und während der VR-Woche werden die Zuschauer selbst zu einem Teil unserer Sendung. Sie tauchen - im wahrsten Sinne des Wortes - in den 'Galileo'-Kosmos ein."

Mit der kostenlosen "Galileo"-App (für iOS und Android), einem Smartphone und einer einfachen VR-Brille (gibt es im großen Elektronikfachhandel oder im Internet) können die Zuschauer dank spezieller 360-Grad-Kameras jeden Tag einen kompletten "Galileo"-Beitrag in der virtuellen Realität erleben. Die Beiträge werden sowohl zeitgleich zur als auch nach der Ausstrahlung im TV abrufbar sein. Weitere Infos und den ersten Trailer in 360-Grad-Optik gibt es unter http://www.galileo.tv/tech-trends/die-galileo-virtual-reality-woche/.

Bei Fragen:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH

Kommunikation/PR Factual Sports Eva Gradl Tel. +49 [89] 9507-1127 Eva.Gradl@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion

Tabea Werner Tel. +49 [89] 9507-1167 Tabea.Werner@ProSiebenSat1.com

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: