ProSieben

Zeitlose Liebe: Brad Pitt in "Der seltsame Fall des Benjamin Button" auf ProSieben (mit Bild)

Zeitlose Liebe: Brad Pitt in "Der seltsame Fall des Benjamin Button" auf ProSieben (mit Bild)
Zeitlose Liebe: Brad Pitt in "Der seltsame Fall des Benjamin Button" auf ProSieben Benjamin Button (Brad Pitt) lebt ein ungewöhnliches Leben - geboren als greises Baby wird er im Laufe der Zeit immer jünger. Mit seiner freien Adaption einer Kurzgeschichte der amerikanischen Schriftstellerlegende F. Scott... mehr

Unterföhring (ots) - Benjamin Button (Brad Pitt) lebt ein ungewöhnliches Leben - geboren als grei-ses Baby wird er im Laufe der Zeit immer jünger. Mit seiner freien Adaption einer Kurzgeschichte der amerikanischen Schriftstellerlegende F. Scott Fitzgerald brachte Regisseur David Fincher ein für 13 Oscars nominiertes Meisterwerk in die Kinos ... ProSieben zeigt "Der seltsame Fall des Benjamin Button" am Sonn-tag, 27. Februar 2011, um 20.15 Uhr zum ersten Mal im Free-TV.

Benjamin (Brad Pitt) wird 1918 unter unglücklichen Umständen geboren: Seine Mutter stirbt bei der Geburt und sein Vater (Jason Flemyng) setzt das Neugeborene auf den Stufen eines Altenheims in New Orleans aus - denn der Säugling ist offenbar steinalt. Doch die Heimleiterin Queenie (Taraji P. Henson) kümmert sich rührend um den au-ßergewöhnlichen Jungen, der physisch von Jahr zu Jahr jünger wird. Als greises Kind lernt Benjamin die gleichaltrige Daisy (Cate Blanchett) kennen. Sooft das Mädchen im Heim zu Besuch ist, erleben die beiden eine wundervolle Zeit miteinander. Als junger Mann im Körper eines Mittsechzigers verlässt er seine Pflegemutter und heuert auf einem Schiff an. Er lernt das Leben und die Liebe kennen. Letztlich trifft er die mittler-weile zur Frau gewordene Ballett-Tänzerin Daisy in New York wieder. Doch nicht nur hier zeigt sich, dass es in Benjamins seltsamer Biografie keine einfachen Wege zum Glück gibt ...

Hintergrund: Die Verfilmung der 1922 erschienen Kurzgeschichte von F. Scott Fitzge-rald ("The Great Gatsby", 1925) war schon seit den Achtzigerjahren geplant. Doch da-mals scheiterte das Projekt an der technischen Umsetzung. Meisterregisseur David Fincher ("The Social Network") fand mit seiner für nicht weniger als 13 Oscars nomi-nierten und mit drei Academy Awards prämierten freien Interpretation einen Ansatz, der die tragikomische Vorlage mit Bildern von emotionaler Wucht ausstattet.

"Der seltsame Fall des Benjamin Button" (OT: "The Curious Case of Benjamin Button") Am Sonntag, 27. Februar 2011, um 20.15 Uhr Zum ersten Mal im Free-TV USA 2008 Regie: David Fincher Genre: Drama

Auch auf ProSieben HD - in HD und schärfer als die Realität! Mehr Infos unter www.hd.prosieben.de

Pressekontakt:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG
Peter Esch
Kommunikation/PR Unit Fiction
Redakteur Lizenzspielfilm/Dokumentation
Medienallee 7 - D-85774 Unterföhring
Tel. +49 (89) 9507-1177 - Fax +49 (89) 9507-91177
Peter.Esch@ProSiebenSat1.com
www.ProSiebenSat1.com

Bildredaktion: Veronika Forster
Tel: +49 89 9507-1584
Fax: +49 89 9507-91584
Email: Veronika.Forster@ProSiebenSat1.com

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: