ProSieben

Im Dienst der Wissenschaft: ProSieben zeigt in spektakulärer TV-Doku Bruchlandung eines Passagierjets

    Unterföhring (ots) - In einer neuen Event-Dokumentation zeigt ProSieben zum ersten Mal im deutschen Fernsehen einen Crash-Test mit einem großen Passagierflugzeug. In dem TV-Highlight, das als internationale Koproduktion realisiert wird, werden zwei Piloten einen Großraumjet gezielt auf Kurs zu einer Bruchlandung setzen und sich dann mit einem Fallschirmsprung in Sicherheit bringen - vor laufenden Kameras. Im Inneren der Maschine mit 300 Sitzplätzen befinden sich ebenfalls zahlreiche High-Definition-Kameras, hochempfindliche Messgeräte und eine Anzahl Crash-Test-Dummys. Das Experiment soll wertvolle Erkenntnisse darüber liefern, was bei einer echten Bruchlandung einer großen Maschine geschieht. Warum gibt es diese Erkenntnisse nicht? Flugzeughersteller machen schon aus Kostengründen keine Crash-Tests mit Flugzeugen dieser Größenordnung. Die Luftfahrtindustrie testet Einzelteile oder stützt sich auf Computer-Simulationen.

    Wissenschaftler und Luftfahrt-Experten erhoffen sich deshalb von dem Mega-Crash-Test wichtige Erkenntnisse zu einer Reihe von Fragen: Wie müssen Sicherheitsgurte konstruiert sein, welche Sitzanordnung gewährleistet ein Höchstmaß an Sicherheit  - und welche Kräfte wirken auf Passagiere im Inneren der Maschine bei einer Bruchlandung? Geoff Deehan, Producer: "Unsere Dokumentation ist nicht nur ein spannendes TV-Erlebnis. Es ist das vielleicht nützlichste Experiment in der Geschichte der Luftfahrt, das von weltweit renommierten Experten konzipiert und durchgeführt wird. Wir erhoffen uns ganz neue Antworten auf die alles entscheidende Frage, wie bei einer Bruchlandung noch mehr Menschen überleben können."

    Die TV-Dokumentation ist eine Koproduktion von ProSieben, Channel 4, National Geographic, NGUS, NGCI und ITV Studios Global Entertainment. Ausgestrahlt wird der ungewöhnliche XXL-Crash-Test 2010 auf ProSieben.

Pressekontakt:
German Free TV Holding GmbH
Kommunikation/PR Factual & Sports
Michael Benn
Tel. +49 [89] 9507 1188
Michael.Benn@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion: Susanne Karl
Tel. +49 [89] 9507-1173
Susanne.Karl@ProSiebenSat1.com

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: