ProSieben

Erfolgreicher Start für neuen US-Serienabend auf ProSieben
Prime-Time-Sieg bei den 14-29-Jährigen

    Unterföhring (ots) - Gelungenes Seriendoppel für ProSieben: Mit dem Start des neuen US-Serienabends konnte ProSieben bei den jungen Zuschauern auf ganzer Linie punkten - sowohl "Die Simpsons" als auch die Sitcom "Two and a Half Men" lagen in der jungen Zielgruppe der 14-29-Jährigen mit Marktanteilen von bis zu 35 und bis zu 28,2 Prozent weit vor der Konkurrenz und sicherten damit die Marktführung für ProSieben am Dienstagabend.

    In der werberelevanten Zielgruppe erzielte der Auftakt der 20. "Simpsons"-Staffel (20.15 Uhr) am gestrigen Abend 16,3 Prozent Marktanteil. Im Anschluss verfolgten bis zu 12,8 Prozent der Zuschauer, wie der Haussegen bei den ungleichen Brüdern Charlie (Charlie Sheen) und Alan (Jon Cryer) in der US-Sitcom "Two and a Half Men" (21.15 Uhr) mächtig ins Wanken geriet.

    Basis: alle Fernsehhaushalte Deutschlands (integriertes Fernsehpanel D + EU) Quelle: AGF/GfK-Fernsehforschung / TV Scope / SevenOne Media Audience Research Erstellt:16.09.2009 (vorläufig gewichtet: 15.09.2009)

Pressekontakt:
Bei Fragen:

German Free TV Holding GmbH
Kommunikation/PR - Fiction
Tabea Werner
Tel. +49 [89] 9507-1167
Fax +49 [89] 9507-91167
Tabea.werner@ProSiebenSat1.de

Bildredaktion:
Veronika Forster
Tel. +49 [89] 9507-1584
Fax +49 [89] 9507-91584
Veronika.Forster@ProSiebenSat1.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: