ProSieben

Königliche Sex-Intrigen: Staffel zwei des Historien-Hits "Die Tudors" auf ProSieben

Königliche Sex-Intrigen: Staffel zwei des Historien-Hits "Die Tudors" auf ProSieben Die skandalösen Sex-Affären des englischen Königs Heinrich VIII. gehen weiter: In den neuen Folgen legt sich der ungestüme Regent (Jonathan Rhys Meyers) mit der kirchlichen Autorität an. Er will seine Mätresse Anne... mehr

    München (ots) -

    - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
        abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

    Die skandalösen Sex-Affären des englischen Königs Heinrich VIII. gehen weiter: In den neuen Folgen legt sich der ungestüme Regent (Jonathan Rhys Meyers) mit der kirchlichen Autorität an. Er will seine Mätresse Anne Boleyn (Natalie Dormer) zur Frau nehmen, weil ihm Königin Katharina noch immer keinen Erben geboren hat. Doch für den Papst kommt Scheidung nicht in Frage - er schmiedet vielmehr einen teuflischen Plan ... ProSieben zeigt die zweite Staffel von "Die Tudors - Die Königin und ihr Henker" ab Samstag, 27. Dezember 2008, um 20.15 Uhr als Deutschland-Premiere.

    Inhalt: Immer noch bemüht sich Henry VIII. (Jonathan Rhys Meyers) vergeblich darum, seine Ehe mit Katharina von Aragon (Maria Doyle Kennedy) wegen des fehlenden Erben scheiden zu lassen. Hinter den Kulissen übt deshalb auch seine ehrgeizige Dauergespielin Anne Boleyn (Natalie Dormer) gewaltigen Druck auf ihn aus. Erst wenn Katharina verschwunden ist, kann Anne Königin werden. In seinem Streben lässt sich der junge König sogar zum Oberhaupt der Kirche von England einsetzen - ein gewaltiger Affront gegen den Einfluss Roms. Der neue Papst Paul III. (Peter O'Toole) will dennoch zunächst weder den englischen König noch die streng gläubige Katharina verprellen. Der Pontifex spielt auf Zeit. Statt seinen Segen zur Annullierung der königlichen Ehe zu geben, gibt er im Geheimen den Auftrag zur Ermordung der Unruhestifterin Anne ...

    Hintergrund: In Dublin, Irland, wird seit Juni 2008 bereits die dritte Staffel der Erfolgs-Serie produziert. "Die Tudors" wurde mit drei Emmys ausgezeichnet und für einen Golden Globe nominiert. "Tudors"-Creator Michael Hirst ("Elizabeth") über die zweite Staffel: "Ich wollte in meinen Drehbüchern die Reformation verarbeiten: Den Untergang der katholischen Kirchenordnung und die damit verbundene Änderung des damaligen Lebens. Beides hatte einen enormen Einfluss auf das englische Königreich. Genau das zeigt die zweite Staffel."

    ProSieben strahlt "Die Tudors - Die Königin und ihr Henker" in vier Zusammenschnitten von jeweils ca. 150 Minuten aus.

    Teil I - Samstag, 27. Dezember 2008, um 20.15 Uhr Teil II - Samstag, 03. Januar 2009, um 20.15 Uhr Teil III - Mittwoch, 07. Januar 2009, um 20.15 Uhr Teil IV - Samstag, 10. Januar 2009, um 20.15 Uhr

    "Die Tudors - Die Königin und ihr Henker" Die zweite Staffel Als Deutschland-Premiere IR/USA/CAN 2008 Autor: Michael Hirst Genre: Drama, Historie

Pressekontakt:
Programmkommunikation
Peter Esch
Tel. +49 [89] 9507-1177
Fax +49 [89] 9507-91177
peter.esch@ProSieben.de
www.presse.ProSieben.de

Fotoredaktion: Arzu Yilmaz
Tel. +49 [89] 9507-1161
Fax +49 [89] 9507-91161
arzu.yilmaz@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: