ProSieben

Marktanteile im April: ProSieben legt in der werberelevanten Zielgruppe weiter zu und baut Pole Position bei den 14- bis 29-Jährigen weiter aus

    München (ots) - ProSieben erzielte im April bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern einen Marktanteil von 12,2 Prozent und legte damit um +0,1 Prozentpunkte im Vergleich zum Vormonat zu. In seiner Kernzielgruppe (Z 14-29) konnte der Sender seine Führung weiter ausbauen (+0,2 Prozentpunkte) und ist mit 18,3 Prozent Marktanteil die unangefochtene Nummer Eins.

    In der Prime Time (Mo-Fr, 20.15-22.15 Uhr) erzielte ProSieben einen Marktanteil von 14,0 Prozent und damit ein Plus von 0,3 Prozentpunkten gegenüber dem Vormonat. Absoluter Spitzenreiterin: "Germany's next Topmodel - by Heidi Klum" die in diesem Monat einen Schnitt von 22,4 Prozent Marktanteil und sogar 46,2 Prozent bei den 14- bis 29-jährigen Zuschauerinnen erreichte. "Schlag den Raab", bei dem es am 5. April um satte 2 Mio. Euro ging, begeisterte 24,0 Prozent der Zuschauer und 38,6 Prozent der ProSieben-Kernzielgruppe (Z 14-29). Weitere Highlights: "Bully sucht die starken Männer" mit bis zu 15,8 Prozent und die Blockbuster am Sonntag mit bis zu 20,3 Prozent  Marktanteil sowie der Serienmittwoch mit "Desperate Housewives", die sich mit einem einer Wirbelwind und hervorragenden 19,1 Prozent Marktanteil in die Sommerpause verabschiedet haben, "Grey's Anatomy", die bis zu 15,7 Prozent Marktanteil erreichte und "Private Practice", die sich mit 13,6 Prozent in den Sommer verabschiedete. Um verzweifelte Menschen kümmern sich seit 23. April nun mittwochs um 20.15 Uhr Alexandra Neldel und Clemens Schick sehr erfolgreich. 14,8 Prozent Marktanteil erzielte die erste Folge der neuen deutschen Krimiserie.

    In der Access Prime (Mo-Fr, 17-20.15 Uhr) legte ProSieben um +0,4 Prozentpunkte auf 12,7 Prozent Marktanteil zu. "taff" mit Annemarie Warnkross und Stefan Gödde erzielte am 14. April mit 17,5 Prozent Marktanteil den zweithöchsten Wert des Jahres. "Die Simpsons" erreichten am 23. April mit 17,1 Prozent ihren bisherigen Jahreshöchstwert und "Galileo" punktete mit bis zu 14,3 Prozent Marktanteil.

    Auch in der Daytime (Mo-Fr, 12-17 Uhr) legte ProSieben deutlich zu - um 0,9 Prozentpunkt auf 13,5 Prozent Marktanteil. "SAM" erzielte am 16. April seinen Bestwert als zweistündiges Format (12.00 Uhr) in diesem Jahr mit 16,9 Prozent Marktanteil. "We are Family" (14.00 Uhr) erzielte Top-Werte von 20,4 Prozent, und "Deine Chance" (16.00 Uhr) von 16,1 Prozent Marktanteil. Hervorragend auch der Start der neuen Doku-Soap "U20 - Deutschland, Deine Teenies" mit 18,8 Prozent Marktanteil.

    Quelle: AGF/GfK, PC#TV, alle Haushalte (D+EU)/ 1.-30.4.08/ Prozentangaben ohne Zielgruppennennung beziehen sich auf Z 14-49/ SevenOne Media

Pressekontakt:
ProSieben Television GmbH
Petra Fink
Leiterin Unternehmenskommunikation  & Business Development
Tel +49 [89] 9507-1176
Fax +49 [89] 9507-1206
Petra.Fink@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: