ProSieben

6.000.000 Hiroshima-Bomben: Dokudrama "Comet Impact" auf ProSieben

6.000.000 Hiroshima-Bomben: Dokudrama "Comet Impact" auf ProSieben
6.000.000 Hiroshima-Bomben: Dokudrama "Comet Impact" auf ProSieben. Was passiert, wenn ein Komet auf Kollisionskurs zur Erde geht? Das neue Dokudrama der preisgekrönten Macher von Darlow Smithson beschäftigt sich mit dieser der Frage Ö ProSieben zeigt "Comet Impact - Killer aus dem All" am Mittwoch, 2.... mehr

    München (ots) -

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Was passiert, wenn ein Komet auf Kollisionskurs zur Erde geht? Das neue Dokudrama der preisgekrönten Macher von Darlow Smithson beschäftigt sich mit dieser Frage ... ProSieben zeigt "Comet Impact - Killer aus dem All" am Mittwoch, 2. Januar 2008, um 20.15 Uhr als Deutschland-Premiere.

    Inhalt: Ohne Vorwarnung durchrast ein Komet die Erdatmosphäre, schlägt im Meer vor der irischen Küste ein und verursacht einen verheerenden Tsunami. Als Experten der NASA den Vorfall untersuchen, machen sie eine böse Entdeckung: Der tödliche Bote aus dem All war nur ein Fragment eines viel größeren Kometen - und der hat Kurs auf die Erde genommen. Bald bestätigen sich die Befürchtungen. Der Komet wird mit der Gewalt von sechs Millionen Hiroshima-Bomben den amerikanischen Nordwesten treffen. Experte Josh Hayden (James Wilby) glaubt, ein gezielter Nuklearschlag könne das Monster ablenken und die Katastrophe abwenden. Sein Kollege Neil Gant (Cristian Solimeno) hält das für viel zu riskant und plädiert dafür, die bedrohten Gebiete zu evakuieren. Während der Tag der Vernichtung unaufhaltsam näher rückt, ringen die Verantwortlichen um die Entscheidung - aktive Abwehr mit womöglich fatalen Folgen oder die größte Massenflucht der Geschichte ...

    Hintergrund: Die preisgekrönten Macher von Darlow Smithson ("Megastructures") entwickeln ein sorgfältig recherchiertes und aufwändig umgesetztes Was-wäre-wenn-Szenario. Der Film veranschaulicht die vermuteten weltweiten Reaktionen auf die drohende Katastrophe, die fieberhaften Maßnahmen und natürlich den Verlauf des Desasters selbst. Und er sucht Antworten auf die Frage: Wie könnte unsere Welt einen solchen Kometen-Einschlag überstehen?

    "Comet Impact - Killer aus dem All" (OT: "FutureShock: Comet Impact") Als Deutschland-Premiere USA /D/GB 2007 Regie: Keith Boak Genre: Dokuthriller

    Bei Fragen:

    ProSieben Television GmbH Programmkommunikation Peter Esch Tel. +49 [89] 9507-1177 Fax +49 [89] 9507-91177 peter.esch@ProSieben.de www.presse.ProSieben.de

    Fotoredaktion: Arzu Yilmaz Tel. +49 [89] 9507-1161 Fax +49 [89] 9507-91161 arzu.yilmaz@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: