Immowelt AG

Umfrage: Fast jeder zweite Besserverdiener hat eine Putzfrau

Nürnberg (ots) - Studie: 40 Prozent der Besserverdiener in Deutschland haben eine Putzfrau / Laut repräsentativer Umfrage von Immowelt.de, eines der führenden Immobilienportale, lassen insgesamt 11 Prozent aller Deutschen putzen

Wer es sich leisten kann, lässt in Deutschland gerne für sich putzen. Während sich insgesamt nur 11 Prozent der Deutschen eine Putzfrau gönnen, sind es in der Gruppe der Besserverdiener mit einem monatlichen Haushalts-Nettoeinkommen von über 4.000 Euro ganze 40 Prozent. So das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage von Immowelt.de, eines der führenden Immobilienportale.

Auch die Berufssparte ist ein entscheidendes Kriterium dafür, ob die lästige Haushaltspflicht an eine Putzhilfe abgegeben wird. Bei den Selbstständigen und Freiberuflern lassen sich 28 Prozent die Arbeit abnehmen und bei den Beamten 22 Prozent.

Ein weiterer Aspekt, der die Entscheidung für eine Putzfrau unterstützt, ist die Zahl der Kinder, die im Haushalt leben. Von den Haushalten mit einem oder zwei Kindern geben je 12 Prozent den Scheuerlappen ab. Von den Haushalten mit drei Kindern holen sich 14 Prozent Hilfe und wenn mehr als drei Kinder in der Familie leben 15 Prozent.

Die Ergebnisse im Überblick:

Haben Sie eine Putzfrau?

   - Ja, Gesamtbevölkerung: 11 Prozent
   - Ja, HH-Nettoeinkommen über 4.000 Euro: 40 Prozent
   - Ja, Freiberufler/Selbstständige: 28 Prozent
   - Ja, Beamte: 22 Prozent
   - Ja, mehr als 3 Kinder: 15 Prozent 

Für die repräsentative Befragung wurden im Juli 2010 im Auftrag von Immowelt.de 1.042 Personen durch das Marktforschungsinstitut Innofact befragt.

Ergebnis-Grafiken stehen hier zum Download bereit: http://www.presseportal.de/go2/Putzfrau

Originalmeldung: http://www.presseportal.de/go2/Besserverdiener

Über Immowelt.de:

Die Immowelt AG ist der führende IT-Komplettanbieter für die Immobilienwirtschaft. Wir betreiben mit www.immowelt.de eines der erfolgreichsten Immobilienportale am Markt und überzeugen mit 64 Millionen Exposé-Aufrufen und 960.000 Immobilienangeboten im Monat. Unsere Datensicherheit ist TÜV-zertifiziert und die hervorragende Benutzerfreundlichkeit durch neutrale Umfragen bestätigt. Dank eines starken Medien-Netzwerks erscheinen unsere Immobilieninserate zusätzlich auf über 50 Zeitungsportalen.

Unsere Softwareprodukte estatePro, estateOffice, Makler 2000 und immowelt i-Tool gehören zu den führenden Lösungen in der Immobilienbranche und erleichtern vielen Tausend Benutzern das tägliche Arbeiten.

Weitere Portale: www.bauen.de, www.fewoanzeigen.de und www.wohngemeinschaft.de

Pressekontakt:

Immowelt AG
Nordostpark 3-5
90411 Nürnberg

Barbara Schmid
0911/520 25-462
b.schmid@immowelt.de

www.twitter.com/immowelt
www.facebook.com/immowelt

Original-Content von: Immowelt AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Immowelt AG

Das könnte Sie auch interessieren: