medi GmbH & Co. KG

Passt nicht, gibt´s nicht
Bei medi werden rückenfreundliche Schuhe und Einlagen clever kombiniert

Das medi Schuhprogramm beinhaltet auch eine Sandale sowie ein Modell für den Winter. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/23931 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/medi GmbH & Co. KG/www.medi.de"

Bayreuth (ots) - Schnell und einfach zum Wohl-GEH-fühl. Mit dem neuen medi Schuh- und Einlagenprogramm Mix & Match.

Sieben Paar Schuhe, vier Einlagen, 28 Variationsmöglichkeiten - wenn es um die passende Versorgung der Füße geht, erfüllt medi fast alle Wünsche. Der Clou: Mit dem neuen Mix & Match Programm ist jeder Schuh mit jeder Einlage individuell kombinierbar. Das ermöglicht eine optimale Versorgung in nahezu allen Lebenslagen.

Von elegant bis sportlich

Der medi M-City Lace eignet sich für besondere Anlässe. Sein hochwertiges und weiches Nappa-Leder macht ihn zum eleganten Begleiter auf Schritt und Tritt. Passend dazu bietet medi beispielsweise die medi M+ Comfort Einlage. Ihr dreischichtiger Aufbau gewährt eine angenehme Fußbettung und unterstützt das Längsgewölbe. Für aktive Menschen gibt es den medi M-Lite GS. Optisch modern überzeugt er auch mit seinem hohen Tragekomfort durch das atmungsaktive Air Mesh-Material. Es ermöglicht ein optimales Klimamanagement und transportiert Feuchtigkeit schnell nach außen. Die Einlage medi M+ Active ist hier eine ausgezeichnete Kombinationsmöglichkeit. Stabilisierende Elemente unterstützen das Fersenbein und eine Pelotte entlastet den Vorfuß. Somit werden Fußstellung und Bewegungsablauf positiv beeinflusst.

Spezialeinlage für Prothesenträger

Für Prothesenträger hat medi die Einlage medi M+ One entwickelt. Sie fördert einen sicheren Gang und die breitere Polsterung schont den durch die Prothese besonders beanspruchten Vorfuß. Als speziellen Service bietet medi diese Einlage paarweise oder einzeln an. So entstehen noch mehr Variationsmöglichkeiten.

Die Verbraucherbroschüre kann kostenlos bei medi angefordert werden: Telefon 0921 912-750, E-Mail verbraucherservice@medi.de, www.ifeelbetter.com (mit Händlerfinder).

Pressekontakt:

medi GmbH & Co. KG
Medicusstraße 1
95448 Bayreuth
www.medi-corporate.com

Daniel Schwanengrug
PR Manager Unternehmenskommunikation Medical
Telefon 0921 912-1737
E-Mail d.schwanengrug@medi.de

Original-Content von: medi GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: medi GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch interessieren: