TeamBank AG

easyCredit wächst auch 2007 gegen Markttrend zweistellig
2008 bleibt easyCredit mit VR-Banken auf Erfolgskurs
Optionen für weiteres Wachstum in Prüfung
TÜV-Siegel für faire Kreditentscheidung

Nürnberg (ots) - Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2007 hat die TeamBank AG ihr Bestandsvolumen um 17% auf 4,63 Mrd. Euro erhöht. "Dieses stolze Plus resultiert aus der Stärke der 914 Volksbanken und Raiffeisenbanken, die in einem rückläufigen Gesamtmarkt ihre Kundennähe und ihre Beratungskompetenz konsequent nutzen", sagte Theophil Graband, Vorstandsvorsitzender der TeamBank AG, anlässlich der Bilanzvorlage. "Zugleich trugen auch unsere 57 easyCredit-Shops in deutschen Großstädten zu der guten Entwicklung bei. Die Bilanzsumme stieg um 10% auf 4,8 Mrd. Euro.

Das Jahresergebnis vor Steuern lag bei 55 Mio. Euro und damit deutlich über den Erwartungen. Hier wirken sich Sondereffekte aus dem Filialverkauf aber auch Investitionen in strategische Wachstumsinitiativen aus. Daher ist das Ergebnis nicht mit dem Vorjahreswert vergleichbar.

Zudem wurde mit dem Fairness-Paket eine zentrale Etappe in der Produktweiterentwicklung easyCredit absolviert. "Mit einem Monat Rückgaberecht, beliebigen Sondertilgungen und Ablösungen sowie dem Verzicht auf gerichtliche Maßnahmen verfügen die Volksbanken und Raiffeisenbanken über das kundenfreundlichste Produkt am Markt", bilanziert Graband.

Der Zinsüberschuss übertraf mit 301 Mio. Euro das Vorjahresniveau (233 Mio. Euro) nachhaltig. Die Provisionszahlungen für das easyCredit-Geschäft der Volksbanken und Raiffeisenbanken erhöhten sich auf 136 Mio. Euro (116 Mio. Euro). Durch eine weiterhin umsichtige Risikopolitik sowie verbesserte gesamtwirtschaftliche Rahmenbedingungen konnte der Zinsüberschuss nach Risiko auf 211 Mio. Euro (126 Mio. Euro) deutlich gesteigert werden. Mit über 60.000 Neukunden stieg der Kundenbestand um fast 20% auf 411.000. Die Nutzenstiftung für den genossenschaftlichen FinanzVerbund, die Summe aus Partnerprovisionen und Jahresergebnis, lag bei 192 Mio. Euro.

2008 bleibt easyCredit mit VR-Banken auf Erfolgskurs Im laufenden Geschäftsjahr soll das Wachstum gemeinsam mit den Volksbanken und Raiffeisenbanken fortgesetzt werden - obwohl der Markt sich voraussichtlich erneut negativ entwickeln wird. "Auch der eine oder andere Kunde scheint angesichts der US-amerikanischen Subprime-Krise verunsichert zu sein, obwohl aus unserer Sicht die Fundamentaldaten in Deutschland weiter auf Wachstum stehen", so Graband. Im ersten Quartal 2008 stieg der Bestand gegenüber dem Vorjahresquartal um fast 13%. Die Zahl der Kunden hatte sich Ende März gegenüber dem Vorjahresquartal um 15% erhöht. Der Zinsüberschuss wuchs im gleichen Zeitraum um über 10%.

Einen großen Schritt wird die TeamBank 2008 mit ihrem ersten Auslandsengagement machen. Der Ratenkreditspezialist wird analog seiner Präsenz in Deutschland sowohl mit dem Partnerbankenmodell als auch mit dem Shop-Konzept starten.

Optionen für weiteres Wachstum in Prüfung "Wir machen unseren weiteren Erfolg nicht vom aktuellen Stimmungsbild am Markt abhängig", unterstreicht Graband mit Blick auf den Verdrängungswettbewerb. "Denkbar sind auch andere - anorganische - Möglichkeiten. Wir prüfen mit kritischem Blick die vorhandenen Optionen am Markt." Entscheidend für eine Attraktivität ist der Nutzen für das easyCredit-Geschäft und damit der Aspekt, inwieweit die Kreditgenossenschaften als Partnerinstitute und Eigentümer profitieren.

easyCredit bekommt TÜV-Siegel für faire Kreditentscheidung Das easyCredit Fairness-Paket entspricht dem Selbstverständnis eines verantwortungsbewussten Kreditgeschäfts der Genossenschaftsbanken. Mit dem Anspruch "Deutschlands fairster Ratenkredit" wurden zunächst die vorhandenen Produktmerkmale des easyCredit weiterentwickelt und im Fairness-Paket gebündelt. Der TÜV SÜD bestätigt, dass ein hohes Maß an Verbraucherorientierung in dem geprüften Privatkredit easyCredit vorgegeben und realisiert wird. Eine faire Kreditentscheidung ist gegeben und wird von den TÜV-Experten bestätigt. Laut TÜV SÜD werden die Anforderungen und Vorgaben zur Verbraucherorientierung, die das Produkt betreffen, im Sinne einer fairen Kreditentscheidung erfüllt. Die systemgestützten Kreditentscheidungen erfolgen ohne Ansehen der Person nach objektiven und nachvollziehbaren Kriterien. "Die weltweit erste Auszeichnung eines Ratenkredits durch den TÜV SÜD als verbraucherfreundlich im Sinne von fair bestätigt unser bisheriges Engagement für mehr Kundenfreundlichkeit, Fairness und Sicherheit", zeigt sich Graband stolz. "Zudem wird deutlich, dass es sich bei Fairness um keine Marketingblase handelt, sondern um objektive Kriterien."

Pressekontakt:

TeamBank AG
Thomas Tjiang
Rathenauplatz 12-18
90489 Nürnberg
T +49 911 5390-1030
F +49 911 5390-1038
E presse@teambank.de
www.teambank.de
www.easycredit.de

Original-Content von: TeamBank AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: TeamBank AG

Das könnte Sie auch interessieren: