PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von ProSiebenSat.1 Media SE mehr verpassen.

14.04.2005 – 13:44

ProSiebenSat.1 Media SE

startsocial 2005: Auftakt für erfolgreichsten Wettbewerb im sozialen Bereich

    München    München (ots)

    - Schirmherrschaft von Bundeskanzler Gerhard Schröder
    - ProSiebenSat.1 Media AG, McKinsey&Company, Siemens Business    
        Sercives und O2 wollen Wissenstransfer zwischen Wirtschaft und  
        sozialen Projekten fördern

    Heute findet in Berlin die Auftaktveranstaltung zu  startsocial statt, Deutschlands erfolgreichstem Wettbewerb im sozialen  Bereich. startsocial fördert unter dem Motto "Hilfe für Helfer" den Wissenstransfer zwischen Wirtschaftsunternehmen und sozialen Initiativen. startsocial steht unter der Schirmherrschaft von Gerhard Schröder. Der Wettbewerb zur Förderung sozialer Ideen und Projekte wird in diesem Jahr getragen von der ProSiebenSat.1 Media AG, McKinsey&Company, Siemens Business Services und O2. Die Grundidee der Initiative ist, dass bei vielen sozialen Projekten zwar ein hohes Maß an Engagement vorhanden ist, aber  gleichzeitig oft auch ein Mangel an Managementwissen. Den Startschuss  bei der heutigen Auftaktveranstaltung gibt Bundesgesundheitsministerin  Ulla Schmidt.

    Bis zum 15. Juni 2005 können sich ehrenamtlich getragene soziale Projekte  bei startsocial um ein Beratungsstipendium bewerben. Noch nicht realisierte Projektideen können ebenfalls eingereicht werden. Unter allen Einsendern wählt die Jury 100 Projekte aus, die von Wirtschaftsprofis und Experten aus dem sozialen Bereich ein dreimonatiges Coaching erhalten. Die sieben überzeugendsten Konzepte werden im Dezember mit dem Bundessieger-Preis ausgezeichnet und mit jeweils 5.000 Euro prämiert. Mehr Informationen zu startsocial gibt es im Internet unter  www.startsocial.de.

    Die ProSiebenSat.1 Media AG stellt für startsocial 2005 Medialeistung im  Wert von zwei Millionen Euro zur Verfügung. Das Fernsehunternehmen strahlt während der gesamten Bewerbungsphase einen Social-Spot auf seinen vier Sendern Sat.1, ProSieben, kabel eins und N24 aus, der sich an potenzielle Wettbewerbsteilnehmer richtet. Zusätzlich unterstützt die ProSiebenSat.1 Media AG den Wettbewerb mit Bannern und Pop-Ups, die auf den Websites der ProSiebenSat.1-Gruppe geschaltet werden. Die Werbekampagne zu startsocial 2005 wurde von der Hamburger Werbeagentur Springer & Jacoby kostenfrei konzipiert und umgesetzt.

    Guillaume de Posch, Vorstandsvorsitzender der ProSiebenSat.1 Media AG: "Unser Engagement bei startsocial ist Teil unseres unternehmerischen Selbstverständnisses. Bei startsocial geht es darum, gute Ideen zu finden, umzusetzen und möglichst vielen Menschen nahe zu bringen. Kreativität und die Entwicklung von Ideen sind unsere Stärke, und wir möchten, dass  auch andere davon profitieren."

    Bilder zur Auftaktveranstaltung von startsocial gibt es ab Freitag, 15. April,  unter www.ProSiebenSat1.com/Downloadcenter

Ansprechpartnerin:

Stefanie Prinz ProSiebenSat.1 Media AG Medienallee 7 D-85774 Unterföhring Tel.: +49 [89] 95 07-1199 Fax:  +49 [89] 95 07-1159

E-mail: Stefanie.Prinz@ProSiebenSat1.com

Pressemitteilung online: www.ProSiebenSat1.com

Original-Content von: ProSiebenSat.1 Media SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: ProSiebenSat.1 Media SE
Weitere Storys: ProSiebenSat.1 Media SE