VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

VfL Wolfsburg-Presseservice: VfL Wolfsburg beantragt in Sachen Klimowicz mündliche Verhandlung beim Sportgericht
Hofland-Operation sehr gut verlaufen
Mike Hanke zum DFB-Leistungstest
VfL-Profis in Martin-Luther Kindertagesstätte

    Wolfsburg (ots) - Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat heute (05. April) beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) eine mündliche Verhandlung des gestern erlassenen Urteils des Einzelrichters, wonach der Spieler Diego Klimowicz für vier Begegnungen gesperrt werden soll, beantragt. Diese Verhandlung beim Sportgericht ist noch nicht terminiert, wird aber für die nächste Woche erwartet. VfL-Rechtsanwalt Christoph Schickhardt: "Wir kämpfen um jedes Spiel, das Diego weniger gesperrt wird. Schließlich war er derjenige, der zuerst attackiert wurde."

    Hofland nächste Woche wieder zurück in Wolfsburg

    Die Leistenoperation bei VfL-Kapitän Kevin Hofland, die jetzt in Eindhoven/Niederlande vorgenommen wurde, ist nach Angaben der behandelnden Ärzte "sehr gut verlaufen. Es hat keine Komplikationen gegeben." Kevin Hofland wird in der nächsten Woche in Wolfsburg zurück erwartet.

    Aktuelle Leistungswerte der Nationalspieler im Test

    VfL-Stürmer Mike Hanke erhielt jetzt eine Einladung des DFB zum Test der aktuellen Leistungswerte, der am 24. und 25. April in Düsseldorf stattfindet. Der erweiterte Kader der deutschen Nationalmannschaft holt damit den vor dem USA-Länderspiel verschobenen Leistungstest nach. Die aktuellen Werte sollen laut DFB genutzt werden, um das Training bis zur Fußballweltmeisterschaft individuell auf die Bedürfnisse der einzelnen Spieler abzustimmen.

    Rick Hoogendorp, Roy Präger und Wölfi übergeben Fußballtore

    VfL-Profi Rick Hoogendorp, Teammanager Roy Präger und Klub-Maskottchen Wölfi übergeben morgen, Donnerstag (06. April) 10 Uhr in der Martin-Luther Kindertagesstätte (Schachtweg 44, Wolfsburg) die dort vorhandenen Fußballtore offiziell ihrer Funktion.

    Wolfsburg, 05. April 2006

    Mit sportlichem Gruß Ihr Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH Ansprechpartnerin: Barbara Ertel-Leicht Telefon: 0 53 61 / 89 03 - 2 04 Telefax: 0 53 61 / 89 03 - 2 00 Email: be@vfl-wolfsburg.de

    Besuchen Sie auch das Presseportal des VfL Wolfsburg unter www.vfl-presseportal.de

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: