VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

VfL Wolfsburg-Presseservice: Mike Hanke im Interview auf www.vfl-wolfsburg.de: "Wir gehen gestärkt in die Rückrunde"
Teilnahme an EM und WM?
"In Prag können wir zeigen, wo wir stehen"

    Wolfsburg (ots) - In einem Interview auf der Homepage des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg hat Mike Hanke eine persönliche Bilanz aus dem Trainingslager der Wölfe in Spanien gezogen. "Es war die erste komplette Vorbereitung, die ich als Profifußballer mitgemacht habe. Ich bin topfit und gehe guten Mutes in die Rückrunde. Ich bin zuversichtlich, dass es aufwärts geht - auch spielerisch." Hanke weiter: "Ich glaube noch immer fest an meine Chance bei der WM und wurde hierin durch das Trainingslager sogar noch bestärkt."

    Ein Traum sei es für ihn, sowohl an der WM als auch an der zuvor stattfindenden U21-EM in Portugal teilzunehmen. "Das ist theoretisch möglich, auch wenn beide Turniere zeitlich kurz hintereinander stattfinden. Hierzu muss ich aber volle Leistung im Verein bringen, weshalb ich mich jetzt erst einmal voll auf den VfL konzentriere."

    Hanke lobte die Bedingungen im Trainingslager in Huelva und bezeichnete sie als "optimal. Wir haben sehr viel gearbeitet, sehr viel trainiert. Genau das haben wir in unserer jetzigen Situation gebraucht. Wir gehen gestärkt in die Rückrunde und sind zuversichtlich, erfolgreich abzuschneiden. Das wollen wir auch unseren Fans zeigen und beweisen."

    Zur Arbeit mit dem neuen Trainergespann Klaus Augenthaler und Robert Roelofsen meinte der Angreifer. "Beide haben sehr große Kompetenz und Erfahrung. Alle Spieler haben absoluten Respekt vor ihnen. Wenn man ihnen richtig zuhört, kann man sehr viel lernen. Gerade im taktischen Verhalten konnte ich schon eine Menge von dem, was trainiert wurde, mitnehmen."

    Im letzten Test vor dem Rückrundenstart (28. Januar bei Borussia Dortmund) am kommenden Samstag bei Slavia Prag erwartet Hanke "ein schweres, aber schönes Spiel. Prag ist sicherlich der schwerste Gegner in der Vorbereitung. Deshalb müssen wir mit voller Kraft in die Begegnung gehen. Wir können in Prag zeigen, wo wir stehen."

    Hinweis an die Redaktionen:

    Das komplette Interview finden Sie auch im Presseportal unter www.vfl-presseportal.de.

    Wolfsburg, 18. Januar 2006

    Mit sportlichem Gruß Ihr Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH Ansprechpartnerin: Barbara Ertel-Leicht Telefon: 0 53 61 / 89 03 - 2 04 Telefax: 0 53 61 / 89 03 - 2 00 Email: be@vfl-wolfsburg.de

    Besuchen Sie auch das Presseportal des VfL Wolfsburg unter www.vfl-presseportal.de

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: