VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

VfL Wolfsburg-Presseservice: Verein Bergische Sportpresse zu Gast
Neziri für zwei Länderspiele nominiert
Spielankündigungsplakat mit Jentzsch-Motiv erhältlich
Außergewöhnlicher Adventskalender
Verena Brammer bei der U19

    Wolfsburg (ots) - Anlässlich des Heimspiels des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg am morgigen Samstag, 05. November, gegen den 1. FC Köln wird der Verein Bergische Sportpresse mit 25 Teilnehmern zu Gast sein. Die Gruppe reist bereits am Freitag an und wird anschließend die Autostadt besuchen. In der VOLKSWAGEN ARENA werden die Teilnehmer am Samstag von Manager Thomas Strunz begrüßt und nehmen dann an einer Führung teil, ehe das Spiel auf der Pressetribüne verfolgt werden kann. Auch ein Besuch der Pressekonferenz nach dem Spiel steht auf dem Programm.

    Bosnien und Herzegowina gegen China und Südkorea

    Bojan Neziri erhielt vom Fußballverband Bosnien und Herzegowina die Einladung für zwei Freundschaftsspiele am 13. November in China und am 16. November in Südkorea

    "Ich weiß es, bevor du es denkst"

    Ab sofort ist das aktuelle Spielankündigungsplakat mit dem Motiv von Torwart Simon Jentzsch "Ich weiß es, bevor du es denkst" in den Fanshops an der VOLKSWAGEN ARENA und in der Kaufhofpassage erhältlich. Die handsignierten und hochwertig laminierten Plakate werden in limitierter Auflage für 12 Euro pro Stück angeboten.

    24 Vollmilchschokoladentäfelchen und Spielerfotos

    Pünktlich zur bevorstehenden Adventszeit bietet der VfL Wolfsburg seinen Fans einen außergewöhnlichen Adventskalender in Form eines Fußballs in den Farben grün-weiß an. Hinter den 24 Türchen verbergen sich 24 Vollmilchschokoladentäfelchen und auf der Rückseite jedes Türchens das Foto eines VfL-Profis. Für 9,95 Euro pro Stück ist der Adventskalender ab sofort in den beiden Fanshops an der VOLKSWAGEN ARENA und in der Kaufhofpassage erhältlich. Außerdem kann man ihn beim morgigen Heimspiel gegen den 1. FC Köln an den Fanständen in der Nord- und Südkurve erwerben.

    U19-Frauen vom 21. bis 23. November in Hennef

    Verena Brammer vom Frauenfußball-Zweitligisten VfL Wolfsburg ist erneut zu einem U19-Lehrgang eingeladen worden. DFB-Trainerin Maren Meinert nominierte die Torhüterin für den Lehrgang vom 21. bis zum 23. November in Hennef.

    Wolfsburg, 04. November 2005

    Mit sportlichem Gruß Ihr Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH Ansprechpartnerin: Barbara Ertel-Leicht Telefon: 0 53 61 / 89 03 - 2 04 Telefax: 0 53 61 / 89 03 - 2 00 Email: be@vfl-wolfsburg.de

    Besuchen Sie auch das Presseportal des VfL Wolfsburg unter www.vfl-presseportal.de

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: