VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

VfL Wolfsburg-Presseservice: Köln-Partie für Trainer Holger Fach "enorm wichtig"
Manager Thomas Strunz: "Nach wie vor auf dem richtigen Weg"

    Wolfsburg (ots) - Mit dem 50. Heimspiel in der VOLKSWAGEN ARENA am Samstag, 05. November, gegen den 1. FC Köln feiert Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg ein Jubiläum. Für Trainer Holger Fach ist das Spiel gegen den Aufsteiger "enorm wichtig. Wir wollen mit aller Macht gewinnen, um unsere Bilanz zu verbessern. Die Mannschaft hat konzentriert trainiert und ist gewillt, alles für einen Sieg zu tun", so der Coach weiter.

    Manager Thomas Strunz fordert, dass die Mannschaft an die gezeigten Leistungen in den Spielen vor der Niederlage beim MSV Duisburg anknüpft. "Wir sind nach wie vor auf dem richtigen Weg und müssen nach einem Rückschlag nicht immer alles in Frage stellen." Strunz setzt im Jubiläumsspiel auf die Unterstützung der Anhänger: "Ich hoffe, dass uns zahlreiche Fans unterstützen und der Mannschaft auf diesem Weg helfen können."

    Sieben Spieler verletzt

    Gleich sieben Spieler im Kader des VfL Wolfsburg sind verletzt beziehungsweise nicht schmerzfrei. Torwart Simon Jentzsch musste heute aufgrund von Rückenproblemen das Vormittagstraining abbrechen, wird laut Aussage von Mannschaftsarzt Dr. Andreas Herbst aber am Freitag wieder trainieren können. "Ich sehe seinen Einsatz gegen Köln nicht gefährdet."

    Noch nicht wieder hundertprozentig fit sind nach ihren Verletzungen Miroslav Karhan und Levan Tskitishvili, die in dieser Woche nur wenig trainieren konnten. Außerdem laboriert Facundo Quiroga an einer leichten Oberschenkelverletzung. Ausfallen werden im Heimspiel gegen den 1. FC Köln Peter Van der Heyden (Kapselriss und Bänderanriss), Alex (Entzündung in der Wade) und Andres D'Alessandro (Muskelfaserriss).

    Karten für die Partie erhält man wie folgt: Im Internet bis Samstag, 13.00 Uhr, in allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter der Hotline 01805 / 331188 bis Freitag, 17.00 Uhr. Außerdem im Ticketcenter an der VOLKSWAGEN ARENA und im City-Fanshop in der Kaufhofpassage. Die Frühkassen und das Ticketcenter öffnen am Samstag um 10.30 Uhr, die Tageskassen um 12.30 Uhr. Die Gästekassen sind ab 12.30 Uhr geöffnet. Es wird um rechtzeitige Anreise gebeten, um Wartezeiten an den Kassen zu vermeiden.

    Wolfsburg, 03. November 2005

    Mit sportlichem Gruß Ihr Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH Ansprechpartnerin: Barbara Ertel-Leicht Telefon:0 53 61 / 89 03 - 2 04 Telefax: 053 61 / 89 03 - 2 00 Email: be@vfl-wolfsburg.de

    Besuchen Sie auch das Presseportal des VfL Wolfsburg unter www.vfl-presseportal.de

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: