Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von VfL Wolfsburg-Fußball GmbH mehr verpassen.

21.08.2005 – 13:47

VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

VfL Wolfsburg-Presseservice: Neuzugänge Marlet und Alex vorgestellt
Manager Strunz: „Sie werden uns weiterhelfen“
Beide Spieler bereits im Training
VfL vor der Verpflichtung von Neziri

    Wolfsburg (ots)

Neuzugänge Marlet und Alex vorgestellt / Strunz: „Sie werden uns weiterhelfen“ / Beide Spieler bereits im Training / VfL vor der Verpflichtung von Neziri

    Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat am heutigen Sonntag, 21. August, die beiden Neuzugänge Steve Marlet (FC Fulham) und Domingos Alexandre Martins Costa, kurz „Alex“ (Benfica Lissabon), der Öffentlichkeit auf einer Pressekonferenz präsentiert. Beide Nationalspieler haben sich bereits einer sportmedizinischen Untersuchung unterzogen und am heutigen Vormittag mit der Mannschaft trainiert.

    „Steve Marlet ist im internationalen Fußball sehr bekannt. Er ist ein schneller Stürmer, der variabel einsetzbar ist und uns wie auch Alex weiterbringen wird. Alex ist trotz seiner Spiele mit der portugiesischen Nationalmannschaft international weniger bekannt, aber er hat genau die Qualitäten, die wir uns auf der Position eines rechten Verteidigers wünschen. Er ist schnell, offensivstark und wie alle portugiesischen technisch gut“, so VfL-Manager Thomas Strunz. Der 31-Jährige Marlet unterzeichnete einen leistungsbezogenen Vertrag für ein Jahr plus einjähriger Option, der 25-Jährige Alex erhielt einen Kontrakt für vier Jahre bis zum 30. Juni 2009.

    Thomas Strunz erklärte anlässlich der Pressekonferenz, dass man darüber hinaus unmittelbar vor einer Verpflichtung von Bojan Neziri stehe. Der serbische Nationalspieler, der sich seit einigen Tagen im Probetraining befindet, soll einen Ausleihvertrag mit Kaufoption erhalten.

    Marlet bekommt beim VfL Wolfsburg das Trikot mit der Nummer 21, Alex wird künftig die Nummer 19 tragen. Ob beide Spieler im Heimspiel am kommenden Samstag, 27. August, gegen Bayer 04 Leverkusen im Kader beziehungsweise in der Anfangsformation stehen, ließ Trainer Holger Fach noch offen. „Wir warten jetzt erstmal ab, was die nächsten Tage bringen und werden dann sehen, wie es weitergeht.“

    Beide Spieler bezeichneten den VfL als „ambitionierten Verein mit großen Visionen“. Marlet: „Die Voraussetzungen hier sind optimal, ich war sofort davon angetan. Ich freue mich sehr auf meine Zeit hier.“ Alex sagte: „Ich bin froh, hier zu sein. Es ist eine große Herausforderung für mich, und ich möchte dazu beitragen, den Klub nach vorne zu bringen.“

Wolfsburg, 21. August 2005

Mit sportlichem Gruß Ihr Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH Ansprechpartnerin: Barbara Ertel-Leicht Telefon: 0 53 61 / 89 03 – 2 04 Telefax: 0 53 61 / 89 03 – 2 00 Email: be@vfl-wolfsburg.de

Besuchen Sie auch das Presseportal des VfL Wolfsburg unter www.vfl- presseportal.de

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH
Weitere Storys: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH