Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von DIB Deutsche Industrievereinigung Biotechnologie

26.01.2006 – 11:22

DIB Deutsche Industrievereinigung Biotechnologie

Garthoff neuer Vorsitzender der Deutschen Industrievereinigung Biotechnologie (DIB)

    Frankfurt (ots)

Der Vorstand der Deutschen Industrievereinigung Biotechnologie (DIB) hat Dr. Bernward Garthoff, Vorstandsmitglied der Bayer CropScience AG, zum Vorsitzenden der DIB gewählt. Als stellvertretender Vorsitzender wurde Dr. Michael Wallmeyer, der bei der Mologen AG das "Business Development Cell-based Therapeutics" verantwortet, berufen. Dr. Garthoff übernimmt das Amt von Prof. Dr. Peter Stadler, der den DIB-Vorsitz turnusgemäß abgibt.     Dr. Bernward Garthoff,  geboren 1948 in Ratingen, studierte Veterinärmedizin an der Universität Hannover. Nach Promotion und wissenschaftlicher Tätigkeit trat er 1976 in die Bayer AG ein. Er verantwortet seit der Gründung von Bayer CropScience im Juli 2002 im Vorstand die Bereiche Forschung und Entwicklung. In den 30 Jahren, in denen er für Bayer tätig ist, hat er die Forschung des Unternehmens sowohl in der pharmazeutischen Biotechnologie wie auch der Pflanzenbiotechnologie an entscheidender Stelle mitgestaltet. Im vergangenen Jahr wurde er zum Vizepräsidenten des europäischen Biotechnologie-Verbandes EuropaBio gewählt. Als Vorstandsvorsitzender der DIB wird er sich dafür einsetzen, dass die Interessen der Verbandsmitglieder in allen Bereichen der Biotechnologie bei Politikvertretern, bei Behörden und in der Öffentlichkeit Gehör finden. Garthoff ist verheiratet und hat zwei Söhne.     Dr. Michael Wallmeyer ist seit über 20 Jahren Biotechnologieunternehmer. Er gründete eine Reihe erfolgreicher Firmen, wie zum Beispiel AnalytiCon, NOXXON oder in jüngerer Zeit OrganoBalance, und leitete diese auch zum Teil. In seiner Funktion als stellvertretender DIB-Vorsitzender wird er sich für die Interessen der Unternehmen der pharmazeutischen Biotechnologie einsetzen, die sich nicht nur mit der Fortschreibung des Gentechnik-Rechtes und des Bio-Patentrechtes auseinandersetzen müssen, sondern ebenso mit dem Arzneimittelrecht.     Die DIB ist die Biotechnologie-Vereinigung des Verbandes der Chemischen Industrie (VCI) und seiner Fachverbände. Sie vertritt die Interessen von 175 deutschen Biotech-Unternehmen.     Ein Foto des neuen DIB-Vorsitzenden kann per E-Mail angefordert     werden.

Pressekontakt: Manfred Ritz E-Mail: presse@dib.org Telefon: 069 2556-1550.

Original-Content von: DIB Deutsche Industrievereinigung Biotechnologie, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DIB Deutsche Industrievereinigung Biotechnologie
Weitere Meldungen: DIB Deutsche Industrievereinigung Biotechnologie