kress.de

kressreport: Alles Gute, Günther Kress!
Der Medienjournalist und Gründer des kressreport wird 85

Heidelberg (ots) - Günther Kress wird 85 Jahre alt. Das feiert der Mediendienst kressreport in seiner aktuellen Ausgabe, die anlässlich des Geburtstags seines Gründers und langjährigen Chefredakteurs nicht wie üblich am Freitag, sondern bereits am Donnerstag (6. Februar) erscheint.

Frühere Wegbegleiter, darunter Verlegerin Angelika Jahr, der ehemalige "Focus"-Chefredakteur Helmut Markwort, Sprachpapst Wolf Schneider und Journalist Michael Jürgs erinnern sich an den renommierten Medienjournalisten. Im Interview verrät der Jubilar, welche Persönlichkeiten ihn immer am meisten fasziniert haben und wie er den Medienjournalismus der Gegenwart bewertet.

Günther Kress wird am 6. Februar 1929 in Stuttgart geboren. Nach dem Abitur absolviert er im Geschäft seines Vaters eine Lehre zum Elektroinstallateur, arbeitet dann jedoch zunächst beim amerikanischen Militär als Fahrer und Lagerist. 1954 lernt er den ehemaligen "Spiegel"-Korrespondenten Waldemar Schweitzer kennen und übernimmt Anfang der 1960er-Jahre das Ruder bei dessen Informationsdienst "Aus unseren Kreisen", der über Neuigkeiten aus der Zeitschriftenbranche berichtet. 1966 macht sich Günther Kress selbstständig. Am 30. Juni 1966 erscheint die erste Ausgabe des auf gelbes Papier gedruckten und alle zwei Wochen erscheinenden kressreport. Rund 30 Jahre lang prägt der "Dienstmann" die Berichterstattung über Verlage, Zeitungen, Zeitschriften und deren Macher. Ende 1995 verkauft Günther Kress seinen Mediendienst an Thomas Wengenroth und Peter Turi, bleibt dem Unternehmen aber bis zur Übernahme durch die Haymarket Media GmbH 2008 als Herausgeber verbunden.

Mehr über den Grandseigneur des deutschen Medienjournalismus erfahren Abonnenten exklusiv in der aktuellen Ausgabe des kressreport, die am 6. Februar erscheint.

Pressekontakt:

Birte Bühnen
Mitglied der Chefredaktion
Haymarket Media GmbH / kressreport
Weidestraße 122a
22083 Hamburg
Deutschland
Tel: +49 (0)40 69206-204
Fax: +49 (0)40 69206-333
E-Mail: birte.buehnen@kress.de

Original-Content von: kress.de, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kress.de

Das könnte Sie auch interessieren: